Schweiz

Mit dem Wohnmobil durch die Schweiz

togetherontour.ch

Wohnmobil-Ferien in der Schweiz haben viele Vorzüge. Du bist in den eigenen vier Wänden und doch inmitten der schweizerischen Kultur. Die Eidgenossenschaft wirbt nicht umsonst mit dem Slogan „Schweiz – ganz natürlich.“ Unser Heimatland Schweiz ist ein Naturparadies; von Gletschern, über enge Gebirgsstrassen bis zu kleinen Alpendörfer faszinierend. Und weisst du warum? Du kannst die Schweiz hervorragend mit deinem Caravan bereisen.

 

Schweizer Campingurlaub heisst Alpen-Urlaub

Die Schweiz liegt in Mitteleuropa und grenzt an Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich und das Fürstentum Liechtenstein. In unserer kleinen Alpenrepublik werden vier Sprachen gesprochen. Die imposante Bergkulisse der Alpen, faszinierende Bauten, das mediterran angehauchte Tessin, dies ein paar Wahrzeichen, und viele mehr soweit das Auge reicht. Die sanften Täler und die sechs grossen Städte machen die Schweiz zu einem interessanten Land für Wohnmobil bzw. Camper Urlauber.

In allen vier Jahreszeiten kannst du in der Schweiz tolles erleben. In der traumhaft schönen Frühjahreszeit kannst du einen Abstecher in die nahegelegenen Alpen machen. Die Seen wie der Murten See oder der Vierwaldstättersee locken im Sommer. Wie wäre es mit einem Besuch in einer Schaukäserei oder dem Schokoladenmuseum im Herbst?  Im Winter laden das elegante St. Moritz, Saas Fee oder auch Zermatt zum Skifahren, Snowboarden und natürlich auch zum Après-Ski ein. Der architektonische «Zytgloggenturm» dominiert in der Bundeshauptstadt Bern inmitten der Altstadt oder die Kapellbrücke in Luzern, eine nur aus Holz bestehende und überdachte Brücke, sind eine Reise ins vielseitige Wohnmobil Reiseland wert.

 

Bilderbuchlandschaften bei Campingurlaub in der Schweiz

Auf dem Weg in die französischsprachige Schweiz, die Romandie, passierst du pulsierende Metropolen wie Luzern, Bern und Genf, wunderbare Seen wie den Vierwaldstättersee oder den idyllischen Murtensee. Natürlich auch die empfehlenswertesten Campingplätze und so manchen Insidertipp entlang der Strecke. Wie zum Beispiel das Tulpenfest in Morges oder einen Alpabzug.

Was uns auch gleich zum Thema Tradition bringt. Die Schweiz hat langjährige Traditionen. Zum einen sind es das „Schwyzerörgeli“ (Handharmonika) sowie Klarinetten und in gewissen Regionen das Hackbrett oder Trümpi (Maultrommel)

Kulinarisch gibt es einige typische Schweizer Gerichte und Spezialitäten wie Fondue, Raclette, Älplermagronen, Rösti und die Schokolade. Dies nur ein paar Gerichte für den Reisemobilisten.

 

Campingurlaub

In der Schweiz campierst du an malerischen Berghängen und auf grünen Wiesen, den Blick auf weite Täler und glitzernde Gletscher gerichtet. Sowohl Aktivurlauber als auch Ruhesuchende kommen beim Campen in der Schweiz voll auf ihre Kosten.

Wohingegen die Stellplätze leider rar vorhanden sind. Daher gibt es aber einige wunderschöne Campingplätze, ob ruhig am Waldrand gelegen oder mit Sicht auf die malerischen Berge. Ferien im eigenen Land werden immer beliebter. In unserer Heimat befinden sich über 400 Campingplätze.

Freies Campen in der Schweiz ist leider verboten und wird, je nach Kanton, kontrolliert und mit Geldbussen bestraft. Du kannst mit vielen Campingkarten und Mitgliedschaften in der Schweiz von Vergünstigungen profitieren.

Aber dennoch bieten Schweizer Campingplätze etwas für das Geld. Die Campingplätze sind nämlich ruhig, sauber und modern. Die sanitären Einrichtungen sind mehrheitlich ausgezeichnet. Dabei kommt dir der Campingplatzinhaber immer mit einem Lachen entgegen: das Campingpersonal ist für seine Hilfsbereitschaft und Gastfreundlichkeit bekannt. 

 

Gut zu wissen

Um in der Schweiz auf Autobahnen fahren zu dürfen, benötigst du eine Vignette für dein Wohnmobil oder Wohnwagen bis 3.5 Tonnen. Diese Vignette ist 1 Jahr lang gültig und kostet 40 Schweizer Franken. Die Vignette musst du gut sichtbar an der Frontscheibe aufkleben.

Wenn dein Wohnmobil über 3.5 Tonnen wiegt, muss eine höhere Maut (Schwerverkehrsabgabe) bezahlt werden.

In der Schweiz sind auch die Geschwindigkeitslimiten ein zu halten:

km/h

Innerorts

Ausserorts

Autostrassen

Autobahnen

Auto

50

80

100

120

Anhänger

50

80

80

80

Motorrad

50

80

100

120

Wohnmobil > 3.5 t

50

80

100

100

Unsere Camper Reiseinsider Tipps für die Schweiz

  1. Rheinfall: Hoch über dem grössten Wasserfall Europas stehen und dessen Tosen am ganzen Körper spüren.
  2. Cauma See: Der Caumasee ist wahrhaft eine Augenweide, mitten in Flims gelegen und ein absolutes Muss zum Energie tanken.
  3. Brienzer Rothorn: Mit Volldampf aufs Brienzer Rothorn im Kanton Bern am wunderschön türkisfarbigen Brienzersee.
  4. Lausanne: Die Stadt Lausanne ist die französischsprachige Metropole und ist auf drei Hügel verteilt. Umgeben von einmaligen Weinbergen liegt die idyllische Stadt am Genfer See.
  5. Luzern: Top Touristenziel der Schweiz „Wir haben Glück. Wir leben da, wo andere Urlaub machen.“ Luzern liegt am Vierwaldstättersee und ist umgeben vom Hausberg Pilatus oder der Rigi.

weitere Reiseziele: