Blog,  Finnland

Rovaniemi – direkt am nördlichen Polarkeis

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Rovaniemi, die Hauptstadt des finnischen Lapplands mit rund 61’000 Einwohner ist ein verschlafenes Städtchen an den beiden Flüssen Kemijoki und Ounasjoki. Wer das finnische Lappland erkunden möchte und weiterreist, fliegt in der Regel erst nach Rovaniemi.

Wir kannten Rovaniemi von vielen Verwandten und Fotos. Somit wollten wir natürlich auch einen Besuch beim wahren Santa Claus abstatten! Ok ich gebs zu, ich wollte in den ersten Zeilen des Blogposts den Zauber nicht gleich nehmen. Der Besuch war sehr schön, aber leider waren wir etwa 2 Monate zu früh beim Santa Clause.

Ja, hier kann man Santa Claus treffen und ein Besuch hier ist ganz bestimmt ein riesengrosses Erlebnis für jedes Kind oder eben auch für jeden Erwachsenen! Davon bin ich überzeugt. So konnten wir uns kurz als Kind fühlen.
Aber das Santa Claus Village in Rovaniemi ist eine klassische Touristenattraktion und wird auch gnadenlos kommerzialisiert. Wer ein Erinnerungsfoto will, kann dies danach kaufen. Und wer sogar noch ein Video des Treffens mit Santa nach Hause bringen möchte, zahlt 25 Euro. Und natürlich sind die Souvenir Shops auch nicht weit. Was ich wiederum cool finde ist aber, wie modern Santa ist: Auf YouTube gibt es nämlich einen Live-Stream aus seinem Office! Einzigartig sind die glänzenden Kinderaugen, wenn diese den Santa Clause sehen und mit ihm reden.

Wenn der Besuch des Santa Clause Village in Rovaniemi auf dem Plan steht, dann fangen nicht nur Kinderaugen an zu leuchten. Wir zeigen dir, was dich am Polarkreis in Finnland erwartet und ob sich ein Kurztrip zum Weihnachtsmann lohnt.

 

Wo wohnt der Weihnachtsmann?
Eine oft von Kindern gestellte Frage ist sicherlich: “Wo wohnt der Weihnachtsmann eigentlich?” Darauf gibt es nur eine richtige Antwort: Der Weihnachtsmann wohnt am Polarkreis, genauer gesagt in Rovaniemi. Dort haust er in einem Holzhaus, wo man ihn auch besuchen kann. So hast du die Möglichkeit ein paar Worte mit ihm zu wechseln.

Gewusst? Santa Clause spricht sogar Deutsch. Ja, das haben wir selbst erlebt. Sogar sehr gut, wo wir erstaunt waren…

Du willst dem Weihnachtsmann einen Brief schicken? Dann geht er an diese Adresse:
Das Hauptpostamt des Weihnachtsmannes
Tähtikuja 1
96930 Rovaniemi
Finland

Wusstest du, dass der er fast eine halbe Millionen Briefe jährlich erhält?
Wir haben es aber dieses Jahr umgekehrt gemacht und haben uns selbst eine Postkarte geschickt, welche wir pünktlich zu Weihnachten vom Santa Clause erhalten haben. Dies ist ein Brauch beim Santa Clause:

Welch ein Glück, dass man das Weihnachtsdorf in Finnland nicht nur um die Weihnachtszeit besuchen kann. Es hat das ganze Jahr geöffnet, auch wenn wir persönlich finden, dass die Stimmung im Sommer nicht wirklich weihnachtlich ist. Für uns persönlich gehört einfach ein wenig Schnee dazu und auch erst die Dunkelheit lässt die vielen bunten Lichter richtig zur Geltung kommen. Aber trotzdem kann man auch im Sommer einen Kurztrip zum Weihnachtsmann unternehmen.

Santa Claus Village in Rovaniemi
Letztendlich muss du dir das Santa Clause Village in Rovaniemi wie ein kleines Dorf mit vielen Hütten und Holzhäusern vorstellen. Es gibt jede Menge Souvenirshops, Restaurants, Rentiere und natürlich das grosse Holzhaus, in dem du ihn treffen kannst, den Weihnachtsmann.

Weihnachtsmann Rovaniemi Finnland Village
Das Village liegt übrigens am Polarkreis (66°33′45.9″) bzw. dieser führt direkt durch das Dorf. Das kannst du anhand der Bodenmarkierung sehr gut erkennen. Es gibt auch ein Zertifikat, dass du hier warst. Dies kannst du vor Ort erwerben. Ausserdem bietet das Dorf einen riesigen Parkplatz, sodass du selbst mit einem grösseren Wohnmobil dort problemlos einen Platz finden kannst.

Santa Park
Der Santa Park liegt etwa 2 km ausserhalb des Weihnachtsmanndorfes. Dort kannst du Elfen treffen, eine Eisgalerie besuchen und eine Runde mit dem magischen Zug durch winterliche Welten fahren. Bei unserem Besuch war der Santa Park allerdings geschlossen, weswegen wir ihn leider nicht besuchen konnten.

Den Weihnachtsmann treffen
Wie bereits oben im Beitrag erwähnt, kannst du im Santa Clause Village den Weihnachtsmann treffen. Dafür gehst du in seine Behausung und wirst durch einen märchenhaften Weg zu ihm geführt. Dort sitzt der Santa Clause in einem grossen Raum und weisse, süsse Wichtel bringen einen zu ihm. Fotografieren und Filmen ist in seinen heiligen Hallen verboten, allerdings kannst du ein Bild von den Elfen kaufen, welche professionelle Aufnahmen während dem Treffen mit Santa Clause machen. Diese sind mit Preisen ab 25,00 Euro allerdings kein Schnäppchen. Aber wir sind einmal hier und haben es bezahlt:

https://youtu.be/Io9X4N807ys

Camping in Rovaniemi
Wer wie wir mit dem Wohnmobil nach Rovaniemi reist, fragt sich natürlich, wo man in der Nähe des Weihnachtsmanndorfes campen kann.

Folgende zwei Campingplätze liegen in der direkten Umgebung des Dorfes in Rovaniemi:
Campingplatz in Rovaniemi Entfernung zum Village
Ounaskoski Camping,
Jäämerentie 1, 96200 Rovaniemi, 9 km

Napapiirin Saarituvat,
Kuusamontie 96, 96900 Rovaniemi 5 km

Ferienhaus im Santa Claus Holiday Village
Direkt im Weihnachtsmanndorf gibt es jede Menge rote Ferienhäuser, die du mieten kannst. Eine paar Übernachtungen hier bieten den idealen Ausgangspunkt für weitere Aktivitäten, wie beispielsweise eine Rentiersafari, in Rovaniemi. Und wer wollte nicht schon mal nur wenige Minuten vom Weihnachtsmann entfernt eine Nacht verbringen?

Unser Fazit zum Santa Claus Village
Wir persönlich fanden das Santa Clause Village in Rovaniemi einerseits wirklich schön gemacht, andererseits aber sehr kommerziell. Für Kinder mag es wirklich toll sein, gerade auch den Weihnachtsmann persönlich zu treffen. Der Charme im Winter ist, wie oben erwähnt, sicher noch mal ein anderer. Doch wer total auf Weihnachten steht, der wird auch im Sommer winterliche Gefühle in Lappland bekommen. Für uns hat sich der Besuch gelohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.