• Blog,  Frankreich,  Reiseziele

    Bourges

    Nahe der Mitte Frankreichs liegt die Stadt Bourges, Hauptstadt des Departements Cher – trotz langer Geschichte und zahlreicher Sehenswürdigkeiten wurde diese Stadt bisher nur wenig von Touristen aus der Schweiz wahrgenommen.   Östlich von Nantes liegt 3.5 Stunden Fahrt mit dem Wohnmobil entfernt und nahe an der Mitte Frankreichs die Kleinstadt Bourges (ca. 66’000 Einwohner). Unser Wohnmobilstellplatz befindet sich mitten in Bourges. Ein wunderbar grosser Platz für viele Wohnmobile. Wir konnten in Ruhe ankommen und allererstes unser Apéro draussen auf einer Parkbank geniessen. Mit salzigen Nüssen und herrlichem französischen Weisswein haben wir den Tag revue passieren lassen. Währenddessen köchelte unser Nachtessen im OMNIA Campingbackofen vor sich hin. Am frühen Abend…

  • Blog,  Frankreich,  Reiseziele

    Carnac mit vielen vielen Steinen

    Menhire (aufrecht aufgestellte, grosse Steine) findest du in der Bretagne an vielen Orten, auch überdacht (Dolmen oder Allée Couvertes) oder in Kreisen aufgestellt (Cromlechs), in Carnac aber hochkonzentriert. Die Steinfelder, auf denen die Menhire in Reihen aufgestellt sind (Alignements), verteilen sich in mehreren Gruppierungen auf einer Fläche von 40 Hektar – mit über 2800 Steinen!   Für die Besichtigung nehmen wir nicht den „Petit Train„, eine 40-Minuten-Fahrt, um sich mal einen ersten Eindruck zu verschaffen – auch wenn es einladend wirkt. Le Ménec haben wir dann durchwandert (in der Nebensaison kann man sich hier drin während der Öffnungszeiten frei bewegen und hat die Steine fast für sich allein). Die Steinreihen von Carnac (Les Alignements de Carnac) können…

  • Blog,  Frankreich,  Reiseziele

    Douarnenez

    In der Mitte zwischen zwei absoluten Highlights an der Westküste der Finistère liegt Douarnenez. Die Stadt am Wasser muss sich nicht vor den Besuchermagneten des Cap Sizun und der Halbinsel Crozon verstecken. Immerhin darf Douarnenez auf vier Häfen stolz sein. Sehenswürdigkeiten in Douarnenez Île Tristan Nur wenige Meter Wasser trennen die Gezeiteninsel Île Tristan bei Flut vom Land. Bei Ebbe ist die Insel vor dem Ufer von Douarnenez gut zu Fuss zu erreichen und bietet einen schönen Blick auf das Zentrum der Stadt. Trotz ihrer relativ geringen Ausdehnung von ca. 250 mal 500 Metern beherbergt die Île Tristan eine Reihe von Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören eine alte Sardinenfabrik, der Leuchtturm „Phare de l’Île Tristan“,…

  • Blog,  Frankreich

    Brest

    Brest, das ist die grosse Hafenstadt am Ende der Welt, das Industrie- und Handelszentrum der westlichen Bretagne mit bedeutendem Handelshafen und Marinestützpunkt am Atlantik, nach Rennes die zweitgrösste Stadt der Bretagne und einzige weitere Grossstadt, kulturelle Metropole des Nord-Finistères und Universitätsstadt. Am heutigen Samstag erreichen wir Brest. Eigentlich haben wir mehr erwartet, denn richtig viel hat die Stadt ja nicht zu bieten. Trotzdem geniessen wir es sehr, dass es nicht mehr regnet und dass die Temperatur mit 21 Grad einigermassen angenehm ist. Wir finden unten am Hafen beim Aquarium einen grossen Parkplatz auf dem wir unser Wohnmobil abstellen und radeln mit unseren Fahrrädern die knapp 4 km in die Stadt.…

  • Blog,  Frankreich,  Reiseziele

    Saint Mathieu

    Finistère Für manche ist Finistère das Ende der Welt (lat. „Finis Terrae“), für uns die westliche Seite der Bretagne. Und dieser Teil unserer Reise ist wunderschön! Für die Fahrt hier her hatten wir zum Glück genügend Zeit und vor allem tolles schönes Wetter mit Sonnenschein. Wir können da und dort anhalten, so oft wir wollen und vor allem unsere Fotos kommen an keinem Ort zu kurz. Wenn du also Zeit hast (und das Wetter passt, so wie bei uns Sonnenschein und klare Sicht) plane genug Zeit ein und nimm so oft wie du kannst die Strasse entlang der Küste. Pointe Saint-Mathieu, Crozon-Halbinsel Nach Saint-Mathieu gelangst du entweder über die Küstenstrasse…

  • Blog,  Frankreich,  Reiseziele

    Roscoff

    Roscoff ist bekannt für seine Fähren und Verbindungen mit Grossbritannien und Irland, sowie die schönen und exotischen botanischen Garten, die ein aussergewöhnlich mildes Mikroklima geniessen. Roscoff, ist eine Küstenstadt und ein Hafen in Finistere. Ganz in der Nähe des Ufers liegt die Ile de Batz. Die Stadt selbst ist ein Fährhafen und bietet Verbindungen zu den Häfen von Cork und Rosslaire, beide in Irland und zum Hafen von Southampton in England, Grossbritannien. Es ist eine kleine Stadt mit Charakter, in Stein, unter Hinweis auf die Tage der Segelschiffe, Freibeuter und Schlaganfall. Besonders schön, da es für uns noch nicht von Touristen überlaufen ist. Der Hafen mit immer lebhaften Fischer heutzutage…

  • Blog,  Frankreich,  Reiseziele

    Cap Fréhel

    Ich bin immer noch ganz Hin und Weg von diesem Ort. Die Schönheit der Natur werde ich nie vergessen. Thomas und ich haben beschlossen, dass wir irgendwann nochmal wiederkommen werden. Wir können hier den ganzen Tag verbringen, da es so viel zu entdecken gibt und Wanderwege vorhanden sind oder auch einfach gemütlich im Campingstuhl die Ruhe und Natur geniessen. Das Cap Fréhel liegt im Norden der Bretagne, an der Côte d’Émeraude und gehört zu den beeindruckendsten und mistbesuchten Naturdenkmälern in der Bretagne. Geprägt ist Cap Fréhel von seiner Steilküste, auf der zwar keine Bäume wachsen, dafür aber eine wunderschöne Heidelandschaft. An dieser Stelle ein kleiner Tipp: Es gibt ganz viel…

  • Blog,  Frankreich,  Reiseziele

    Saint Malo

    Saint-Malo – Wanderbares Küsten-Idyll Wer hätte gedacht, dass der Ärmelkanal so karibisch leuchten kann? Oder befinden wir uns in Portugal? In Saint-Malo kann das Meer genau gleich in seiner Farbenpracht leuchten. Die alte Hafenstadt ist ein Glücksfall für Kurzurlauber. Schlendern, shoppen, Glacé schlemmen, malerische Küstenlandschaften unsicher machen, am Strand Krebse suchen – Saint-Malo macht alle glücklich!

  • Blog,  Frankreich,  Reiseziele

    Der Klosterberg Mont St-Michel

    Keine 30 Kilometer von Rennes entfernt, wartet an der Grenze zur Normandie schliesslich eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Frankreichs auf uns: Der Mont Saint Michel ist unser erstes Pilgerziel und Touristenmagnet zugleich und seit 1979 UNESCO-Kulturerbe der Menschheit.

  • Blog,  Deutschland

    Abenteuer Allrad Messe 2019

    1 Jahr nach dem 20-Jahr Jubiläum eröffnete die Abenteuer & Allrad 2019 am 20. Juni in Bad Kissingen ihre Pforten und sorgte schon am ersten Tag für einen Rekord bei den Besucher­zahlen. Wir waren mit dabei und zeigen euch in diesem Messe­be­richt, was es für grosse und kleine Offroad-Fans zu sehen und erleben gab. Zusammen mit Jeanette und Thomas sind wir im Wohnmobil schon am Mittwoch Nachmittag angereist. Weil, du solltest ja früh da sein, um ein möglichst nettes Plätzchen zu ergattern. Die Idee hatten wohl so einige. Denn trotz der Anreise am Vortag der Messe-Eröffnung war der Platz, für schwere Fahrzeuge, so ziemlich voll. Letztlich haben wir einen schönen…