Blog,  Brot,  Crock-Pot Rezepte,  Rezepte

Haferflockenbrot

Es passiert mir doch immer mal wieder, dass das Brot überraschend ausgeht – oder ich am selben Tag noch eines backen möchte. Mit Sauerteig ansetzen ist dann nichts und so habe ich bisher meist das Kräuterbrot gebacken. Neben dem gibt’s für solche Fälle nun noch ein zweites Standardbrot: das Haferflockenbrot. Das Plan-C-Brot. Absolut empfehlenswert. Und immer noch viel besser als irgendwas vom Bäcker.

 

Rezept drucken
Haferflockenbrot
Menüart Brot
Portionen
Zutaten
Menüart Brot
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Haferflocken mit dem kochenden Wasser übergiessen und quellen lassen
  2. Stehen lassen, bis die Masse lauwarm ist
  3. Hefe mit Honig in 75 ml Wasser auflösen und beiseite stellen
  4. Mehl mit Vollkornmehl und Salz in eine Schüssel geben
  5. Hefe-Honig-Mischung dazu geben und zu einem Teig verkneten
  6. Restliches Wasser nach Bedarf zugeben
  7. Teig für 8 Stunden quellen lassen
  8. Anschliessend den Teig immer vom Rand her in die Mitte ziehen und dort zusammenkniffen
  9. Nochmals für 45 bis 60 Minuten gehen lassen
  10. Für 2 Stunden auf Stufe HIGH backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.