Blog,  Deutschland

Abenteuer Allrad Messe 2019

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

1 Jahr nach dem 20-Jahr Jubiläum eröffnete die Abenteuer & Allrad 2019 am 20. Juni in Bad Kissingen ihre Pforten und sorgte schon am ersten Tag für einen Rekord bei den Besucher­zahlen. Wir waren mit dabei und zeigen euch in diesem Messe­be­richt, was es für grosse und kleine Offroad-Fans zu sehen und erleben gab.

Zusammen mit Jeanette und Thomas sind wir im Wohnmobil schon am Mittwoch Nachmittag angereist. Weil, du solltest ja früh da sein, um ein möglichst nettes Plätzchen zu ergattern. Die Idee hatten wohl so einige. Denn trotz der Anreise am Vortag der Messe-Eröffnung war der Platz, für schwere Fahrzeuge, so ziemlich voll. Letztlich haben wir einen schönen und ruhigen Platz gefunden wo wir das ganze Wochenende verweilen konnten. Ganz im Gegenteil: da war relativ viel Durchgangsverkehr. Auch der Geruch der Dixie-Klos konnten wir zum Glück bei diesen heissen Temperaturen nicht riechen. Denn davon gab es deutlich zu wenige, in unserer Ecke gar keine. Und die waren auch relativ schnell voll. Voll und abgelegen von der nächsten geteerten Strasse, dass sie offensichtlich nicht mehr geleert werden konnten.
Wie mein Vater hie und da zu sagen pflegt: “Eigenes Klo ist Gold wert!”. Für uns also die beste und komfortabelste Variante 🙂

Seit über 20 Jahren findet die mittler­weile weltgrösste OffroadMesse in Bad Kissingen statt. In diesem Jahr waren wir zum 1. Mal mit unseren OMNIA Kochbüchern mit dabei. Bereits der Messe­start war ein voller Erfolg. Viele Tausende Besucher strömten am ersten Tag bei strah­lendem Sonnen­schein auf das Messe­ge­lände und sorgten damit für einen neuen Rekord. Auch wir waren natürlich mit dabei und haben uns bei den über 300 Ausstellern angehängt und waren mit unserer Live Kochshow bereit.

Erlebnisbe­richt Abenteuer & Allrad 2019

Nun wollen wir dir in unserem Be­richt über die Abenteuer & Allrad 2019 einen kleinen Einblick geben, was geboten war. Und wir wir vielen OMNIA Begeisterten neue Rezepte präsentieren konnten.

Basis­fahr­zeuge und Expedi­ti­ons­mobile der Luxus­klasse

In Sachen Grösse und Ausstattung waren keine Grenzen gesetzt. Indivi­duell konfi­gu­rierbare Expedi­ti­ons­mobile der Luxus­klasse sorgten bei den Besuchern für grosse Augen – auch bei uns selbst. Wir konnten schon am Mittwochnachmittag auf der Camp Area einen Blick hinter die Kulissen werfen und viele wahnsinnig schönen selbstausgebauten Fahrzeuge bestaunen und fotografieren.

Offroad-Parcour zum Selber- und Mitfahren

Du möchtest schon immer einen KAT selber fahren? Dann wurdest du beim Offroad-Parcour fündig. Für 10 Euro konntest du das schwere Gerät durchs Gelände manövrieren.

Bei uns konntest du kostenlos ein herrliches Brot und Kuchen aus dem OMNIA Campingbackofen testen und anschliessend viele weitere Rezeptinspirationen sammeln. Dies macht Lust auf mehr, oder?

 

Abenteuer Allrad – das ist DER Treff für Overland-Reisende schlechthin. Wir waren in den vergangenen Jahren nicht in Bad Kissingen. Nicht, weil wir den Termin verpasst hätten, sondern weil wir einfach keine Overland-Reisenden waren. Das ist inzwischen vorbei und deswegen war die Abenteuer Allrad in diesem Jahr Pflichttermin.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.