Mahl Zeit zum Rätseln!

Mit unserem Tex-Mex-Auflauf verbringst du heute lediglich ein paar Minuten damit, alle Zutaten vorzubereiten. Dann heisst es nur noch: Alles gut einrühren und ab in den Crock Pot! Während du auf das Essen wartest oder auch beim Essen kannst du rätseln:

Seit wann werden Paprikaschoten schon von uns Menschen gegessen?

A) 7000 v. Chr.
B) 3400 v. Chr.
C) 1900 n. Chr.?

Wir wünschen einen guten Appetit!

 


Rezept drucken
Texmex
gekocht im Crock Pot DuraCeramic 4.5 L
Portionen
Zutaten
  • 500 g passierte Tomaten
  • 240 g geschälte Tomaten
  • 80 g Frischkäse
  • 200 ml Bouillon
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Chlipaste
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
  • wenig Oregano
  • 400 g Kidneybohnen
  • 150 g Mais
  • 175 g Quinoa
Portionen
Zutaten
  • 500 g passierte Tomaten
  • 240 g geschälte Tomaten
  • 80 g Frischkäse
  • 200 ml Bouillon
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Chlipaste
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
  • wenig Oregano
  • 400 g Kidneybohnen
  • 150 g Mais
  • 175 g Quinoa
Anleitungen
  1. Passierte und gehackte Tomaten und Frischkäse zu einer Sauce verrühren
  2. Mit Bouillon, Kreuzkümmel, Chilipaste, Salz, Pfeffer und Oregano würzen
  3. Kidneybohnen, Mais und Quinoa in den Topf geben
  4. Für 3.5 Stunden auf Stufe HIGH garen.