Blog,  Kuchen backen,  OMNIA Rezepte

Osterfladen

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Tag für Tag rücken die Osterfeiertage näher und die Sonne zeigt sich auch immer öfters. Genau deshalb schwelge ich weiterhin in feinen süssen Osterrezepten.

Der Osterfladen ist ein altes traditionelles Gebäck aus der Schweiz, den es laut Berichten in einer ähnlichen Art schon im Mittelalter gab. Dabei handelt es sich um einen flachen, runden Kuchen mit einer Reis oder Griessmasse, der um die Osterzeit gegessen wird von kleinen Törtchen bis zum wirklich grossen Gugelhopf ist er in jeder Grösse zu finden. Fast alle kommen mit süssem Mürbeteig daher, die Füllung aber ist sehr unterschiedlich. Du kannst die Füllung gerne nach eigenem Geschmack und Vorlieben küren kannst. Welcher mein persönlicher Favorit ist natürlich dieser hier 😊 .

Die nächsten Tage werde ich noch ein weiteres Oster Rezept auf dem Blog präsentieren.

Aber jetzt erst einmal das Rezept für Osterfladen mit Reis. Viel Spass und Genuss beim Nachbacken!

Rezept drucken
Osterfladen
Menüart Kuchen und Torte
Portionen
Zutaten
  • 5 dl Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Zitrone
  • 120 g Risotto Reis
  • 30 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Mürbeteig
  • 100 g Aprikosenkonfitüre
Menüart Kuchen und Torte
Portionen
Zutaten
  • 5 dl Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Zitrone
  • 120 g Risotto Reis
  • 30 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Mürbeteig
  • 100 g Aprikosenkonfitüre
Anleitungen
  1. Milch, Zucker und Vanillepaste aufkochen
  2. Zitronenschale fein dazureiben
  3. Reis beigeben und ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze unter Rühren weich köcheln lassen
  4. Reis auskühlen lassen
  5. Butter schmelzen
  6. Eier trennen
  7. Eigelbe, Butter und Reis mischen
  8. Eiweisse steif schlagen und unterheben
  9. Teig samt Papier in die Backofenform legen
  10. Boden mit Konfitüre ausstreichen
  11. Reis darauf verteilen
  12. Für 5 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend für 55 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.