Crock-Pot Auflauf / Gratin,  Crock-Pot Rezepte

Orangen Poulet aus dem Crock-Pot

Knusprig ausgebackenes Hähnchenbrustfilet mit cremig-fruchtiger Orangensauce und Sesam, serviert mit Reis. Das ist das berühmte Orange Chicken – perfekt für den Feierabend!

Orange Poulet ist bei uns in Europa noch unbekannt. Dies möchten wir mit diesem Rezept ändern, denn es ist einfach zu lecker um es geheim zu halten! Es eignet sich perfekt für den Crock-Pot Express. Zubereitungsarten gibt es bestimmt viele, wir haben uns aber für den Instant-Pot Methode entschieden. Diese gefiel uns einfach. Tatsächlich kannst du alle Zutaten auf einmal in den Instant Pot geben und Deckel zu.

Ich habe die Orangen Poulet kennen und lieben gelernt! Ich weiss, dass die Leute es nicht für echtes chinesisches Essen halten, aber es basiert tatsächlich auf einem echten chinesischen Gericht, nur mit ein paar Feinheiten: mehr Zucker, Orangensaft statt Essig oder Zitrone und im Kern ist es ein knuspriges, frittiertes Fleischklumpenstück, umhüllt von einer süss-säuerlichen (sauren) Sauce. Es trifft alle richtigen Geschmacksnoten und ist auch eine Mischung aus verschiedenen Texturen, und es ist mein absoluter Favorit.

Probiere es aus und lass dich vom Geschmack verführen…

 

Rezept drucken
Orangen Poulet
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 4 Pouletbrust
  • 250 ml Orangensaft
  • 1 EL Sojasauce
  • 3 EL Ketchup
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 TL Thai Red Curry Paste
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
  • 3 TL Maisstärke
  • 2 EL Wasser
  • 1 Zwiebel
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 4 Pouletbrust
  • 250 ml Orangensaft
  • 1 EL Sojasauce
  • 3 EL Ketchup
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 TL Thai Red Curry Paste
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
  • 3 TL Maisstärke
  • 2 EL Wasser
  • 1 Zwiebel
Anleitungen
  1. Pouletbrust in kleine Stücke schneiden
  2. Pouletstücke in den Topf geben
  3. Orangensaft, Sojasauce, Ketchup, Zucker, Thai Red Curry Paste, Salz und
  4. Pfeffer zusammen vermengen
  5. Orangensaft-Ketchup-Mischung über die Pouletstücke giessen
  6. Deckel schliessen und das Ventil auf „geschlossene“ Position drehen
  7. Für 15 Minuten mit Programm POULTRY auf Stufe HIGH kochen.
  8. Nach Ende der Garzeit Druck schnell abdampfen
  9. Deckel öffnen
  10. Für 2-3 Minuten mit Programm SAUTÉ auf Stufe HIGH starten.
  11. In einer kleinen Schüssel Maisstärke und Wasser verquirlen
  12. Maisstärke Mischung in den Topf geben
  13. Kurz kochen bis die Sauce eindickt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.