Fluffiger Karottenkuchen aus dem Omnia Backofen. Dieser Karottenkuchen ist sehr lecker. Genial für unterwegs, da er einfach und schnell zubereitet ist.

KAROTTEN ZIMTSCHNECKEN

Zutaten
  

Teig:

  • 160 g Karotten
  • 75 ml Milch
  • 330 g Mehl
  • 1 Pck. Hefe
  • 40 g Zucker
  • 40 g Margarine
  • 1 Ei
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Zimt

Zimt-Füllung:

  • 75 g Margarine
  • 90 g Zucker
  • 2 TL Zimt
  • Rosinen

Glasur/Garnitur:

  • Puderzucker

Anleitungen
 

Teig:

  • Karotten schälen, Stücke schneiden und ca. 8 Minuten dünsten
  • Abgekühlte Karottenstücke pürieren
  • Milch lauwarm erwärmen
  • Mehl und Hefe miteinander vermengen
  • Zucker, Margarine, Ei, Salz und Zimt hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten
  • Teig in einer Schüssel an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen

Füllung:

  • Margarine, Zucker und Zimt verrühren
  • Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig nochmals durchkneten
  • Hefeteig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 25 x 35 cm ausrollen
  • Zimt-Füllung über den Teig verteilen, dabei einen kleinen Rand aussparen
  • Rosinen darüber streuen
  • Hefeteig von der Längsseite her aufrollen und 9 Scheiben schneiden
  • Scheiben mit kleinem Abstand zueinander in die Silikonform stellen
  • Für 3 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend 30 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen. Stäbchenprobe.

Glasur:

  • Nach Belieben mit etwas Puderzucker bestäuben.