An Weihnachten schmecket dieser Lebkuchen extra gut. Bei diesem Rezept riecht das ganze Wohnmobil wunderbar nach Lebkuchen. Schnelle, einfache und glutenfreie Zubereitung.

 

Dieses Rezept und viele weitere leckere glutenfreie Kuchenrezepte findest du in unserem Gluten- und laktosefreien OMNIA Kochbuch:

glutenfreier Luzerner Lebkuchen

Zutaten
  

  • 1 dl laktosefreie Milch
  • 150 g Zucker
  • 50 g Birnendicksaft
  • 200 g glutenfreies Universal Mehl
  • 2 TL Natron
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 175 g laktosefreie Crème fraîche
  • Glasur/Garnitur:
  • Birnendicksaft

Anleitungen
 

  • Milch, Zucker und Birnendicksaft in eine kleine Pfanne geben, bei klei- ner Hitze unter ständigem Rühren erwärmen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat
  • Mehl, Natron, Lebkuchengewürz und Crème fraîche in eine Schüssel geben und in der Mitte eine kleine Mulde formen
  • Milch-Zucker und Birnendicksaft-Mischung in die Mulde giessen
  • Mit einem Kochlöffel den Teig gut kneten bis er Blasen wirft
  • Teig in die Silikonform füllen
  • Für 2 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend 30 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen. Stäbchenprobe.
  • Glasur/Garnitur:
  • Den noch warmen Lebkuchen mit Birnendicksaft bestreichen
  • Mit einem Klecks Schlagrahm schmeckt er besonders gut