Zimtatisch! Wenn dieses Brot seinen Geruch aus dem Ofen verstreut, geht jedes süsse Hobby-Bäckerherz mit auf.

ZIMTBROT

Zutaten
  

  • 455 g Mehl
  • 280 g Zucker
  • 1 Pck. Pck. Hefe
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Eier
  • 120 g Margarine
  • 80 ml Milch
  • 60 ml Wasser
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL Zimt
  • 1/2 TL geriebene Muskatnuss

Anleitungen
 

  • Mehl, Zucker, Hefe und Salz in einer Schüssel mischen
  • Eier in einem separaten Schälchen verquirlen
  • 60 g Margarine und Milch in einen kleinen Topf geben und erhitzen, bis die Margarine geschmolzen ist
  • Vom Herd nehmen, langsam Wasser, Vanilleextrakt, Zimt und Muskatnuss zugeben und verrühren
  • Mischung für ein paar Minuten abkühlen lassen
  • Milch-Margarine-Mischung zur Mehl-Mischung geben und unterrühren
  • Verquierlte Eier dazu geben und alles weiter verrühren
  • Nach und nach übriges Mehl hinzufügen, bis ein homogener Teig entsteht
  • Teig in die Silikonform füllen und mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen
  • Für 6 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend 35 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen.