Blog,  Schweden

Uppsala

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Uppsala ist eine Stadt in der Nähe von Stockholm. Die Universitätsstadt wurde im 15. Jahrhundert gegründet.

 

Vom Parkplatz aus machten wir uns auf den Weg zum Schloss Uppsala, von wo aus wir einen guten Ausblick auf den Botanischen Garten hatten. Gebaut wurde dass Schloss Uppsala im 16. Jahrhundert. Im Schloss befinden sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts verschiedene Einrichtungen der Universität Uppsala, ein Kunstmuseum und auch die Wohnung des Regierungspräsidenten der Provinz Uppsala. Im Schloss innen waren wir jedoch nicht, da wir die Aussicht auf dem Vorplatz genossen haben.

 

Weiter ging es durch den Schlosspark in Richtung Carolina Redivina, der Hauptbibliothek der Universität von Uppsala. Vor diesem Gebäude stehen unzählige von Fahrräder. Hier siehst du, dass es definitiv eine Studentenstadt ist.

 

Anschliessend ging es zum Dom zu Uppsala. Der gotische Dom St. Erik ist mit 118,7 Meter das höchste Kirchengebäude Skandinaviens. Der Dom ist sowohl Krönungs- als auch Grabstätte vieler schwedischer Könige und Sitz des Evangelisch-Lutherischen Erzbischofs.

Diese Kirche im gotischen Stil ist mit 118,7m das höchste Gotteshaus in Schweden und dient als Krönungs- und Grabstätte schwedischer Könige. Im Innern des Doms befindet sich ein Schrein und das Denkmal für Gustav Wasa und der Nordturm beherbergt ein Museum mit kirchlichen Textilien. Ein Besuch in und um den St.Eriks Dom würden wir jedem Besucher empfehlen.

Als wir unseren kleinen Stadtrundgang gegen 16 Uhr beendet hatten, haben wir beschlossen weiter zu fahren.

Kurz ausserhalb von Uppsala haben wir uns einen gemütlichen Abend gemacht. Das Nachtessen verschlungen wir im Nu und anschliessend konnten wir den klaren Sternenhimmel bewundern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.