Jetzt bekommst du sie im Überfluss: sonnengereifte, herrlich aromatische Tomaten und Zucchini! So manch ein Hobbygärtner hat schon, ob der Erntefülle gestöhnt und Nachbarn und Freunde um Hilfe gebeten, einige der selbst geernteten Gemüsesorten abzunehmen. Ich habe ein super easy-peasy Rezept für Euch, das warm und kalt einfach supergut schmeckt.

Tomaten Zucchinigratin

Zutaten
  

  • 600 g Zucchini
  • 6 Tomaten
  • 5 dl Rahm
  • wenig Muskatnuss
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
  • wenig Bouillon
  • 3 EL geriebener Käse

Anleitungen
 

  • Zucchini und Tomaten in 3 mm dünne Scheiben schneiden
  • Backofenform einfetten
  • Zucchini- und Tomatenscheiben in die Backofenform schichten
  • Rahm, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Bouillon in einem Messbecher zusammen vermengen
  • Rahm-Bouillon-Mischung über das geschichtete Gemüse giessen
  • Käse darüber verteilen
  • Für 3 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend 40 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen.