Der Teig an sich ist ja schon der absolute Wahnsinn, doch in Kombination mit dem Kakaopulver, Zimt und etwas Süssungsmittel wird dieses Brot ganz und gar unübertrefflich! Überzeuge dich selbst, wie einfach du das Brot backen kannst.

SCHOKOLADEN HEFEZOPF

Zutaten
  

Teig:

  • 200 ml Milch
  • 60 g Margarine
  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Hefe
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei

Schokoladenfüllung:

  • 75 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • 3 TL Zimt
  • 1-2 EL Kakaopulver

Anleitungen
 

  • Teig: Milch und Margarine erwärmen bis die Margarine geschmolzen ist. Nicht kochen!
  • Mehl, Hefe und Zucker in eine Schüssel geben
  • Margarine-Milch-Mischung und das Eis dazu geben und zu einem glatten Teig mehrere Minuten lang verkneten
  • Teig in einer Schüssel an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lasse
  • Füllung: Margarine, Zucker, Zimt, Kakaopulver miteinander vermischen bis eine streichfähige Masse entsteht
  • Hefeteig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von
  • ca. 25 x 35 cm ausrollen
  • Schokoladen-Füllung über den Teig verteilen, dabei einen kleinen Rand aussparen
  • Hefeteig von der Längsseite her aufrollen und 9 Scheiben schneiden
  • Scheiben mit kleinem Abstand zueinander in die Silikonform stellen
  • Für 4 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend 30 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen.