Wir mögen Abwechslung auf dem Teller, und so gibt es zig verschiedene Beilagen und doch neigt man dazu immer die gleichen zu machen. Heute haben wir es uns zu Hause gemütlich gemacht und schlemmen dieses einfach zubereitete Safran Risotto auf dem Sofa. Dank dem Mix für Safranrisotto von Oswald brauchst du keine zusätzlichen Safranfäden einkaufen.

Dieses leckere Safranrisotto Rezept kannst du auch super als Beilage servieren. Aber gerade ich mag es so gerne dass mir ein bunter Blattsalat dazu reicht. Ab und zu gibt es natürlich auch Hähnchenbruststreifen dazu.

 

*Dieses Rezept enthält Produktplatzierung von Oswald

Safranrisotto

Zutaten
  

  • 4 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 280 g Risottoreis
  • 180 ml Weisswein
  • 750 ml Bouillon
  • 4 EL Safranpulver *Oswaldprodukt
  • 1 Safranfaden
  • 100 g Parmesankäse
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer

Anleitungen
 

  • Programm SAUTÉ auf Stufe HIGH starten
  • 2 EL Butter schmelzen
  • Zwiebel klein schneiden und andünsten
  • Reis hinzufügen und kurz anrösten
  • Mit Weisswein ablöschen und 1 Minuten mitkochen
  • Safranpulver dazugeben und kurz umrühren
  • Deckel schliessen und das Ventil auf „geschlossene“ Position drehen
  • Für 12 Minuten mit Programm RICE/RISOTTO auf Stufe LOW kochen.
  • Nach Ende der Garzeit schnell abdampfen
  • Deckel öffnen
  • 2 EL Butter, Parmesankäse, Salz und Pfeffer unterrühren