Zwiebelkuchen auf traditionelle Berner Art, die ich ja wirklich sehr liebe.

Ich bin ja ein Freund der regionalen und saisonalen Küche und halte mich gerne an die Zutaten und typischen Gerichte, die es dann so gibt. Im Mai ist das zum Beispiel Rhabarber, im Juni sind das vor allem Spargel oder auch Erdbeeren und im August oder September gibt es dann die ersten Pflaumen. Genauso gehört für mich Zwiebelkuchen in jeder Form einfach in den Herbst, vorzugsweise in den Oktober und November. Ich mag solche Kochrituale einfach und freue mich entsprechend auf die Jahreszeit und die tollen Leckereien.
Zwiebelkuchen esse ich für mein Leben gerne, allerdings bin ich kein Fan von dicken Hefeteigböden und viel Kümmel. Ich wollte lieber einen deftigen, würzigen Kuchen, aber mit knusprigem Mürbeteig und einer cremigen Füllung. Was passt da besser als meine Liebe zu Quiches und Tartes?!

Hier deswegen ein wirklich köstliches Gericht, dass wirklich zu den letzten schönen und milden Tagen im Jahr passt, kurz bevor wir wirklich auf all die tollen Eintöpfe und Suppen umsteigen.

Rezept drucken
Zwiebelkuchen
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 1 Hefeteig
  • 700 g Zwiebeln
  • 1 TL Zucker
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
  • Guss
  • 3 Eier
  • 3 dl Milch
  • 75 g Reibkäse
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
  • wenig Muskatnuss
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 1 Hefeteig
  • 700 g Zwiebeln
  • 1 TL Zucker
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
  • Guss
  • 3 Eier
  • 3 dl Milch
  • 75 g Reibkäse
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
  • wenig Muskatnuss
Anleitungen
  1. Backofenform mit Öl bepinseln
  2. Hefeteig zuschneiden
  3. Zwiebeln in Streifen schneiden und in Bratöl kurz anbraten
  4. Zucker beifüügen, kurz mitbraten und würzen und abkühlen lassen
  5. Teig in die Backofenform legen
  6. Teigboden mit einer Gabel einstechen
  7. Zwiebeln darauf verteilen
  8. Guss:
  9. Alle Zutaten gut mixen, über die Zwiebeln giessen
  10. Für 7 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend für 30 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen.