Crock-Pot Rezepte,  Kuchen

Zucchini Schokoladenkuchen

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Low Carb und Schokolade? Ja genau, dieser Kuchen kannst Du ganz einfach Low Carb zubereiten – schau das Rezept an und dann ran an den Crock Pot

Rezept drucken
Zucchini Schokoladenkuchen
gekocht im Crock-Pot 3.5 L
Menüart Kuchen und Torte
Portionen
Zutaten
  • 225 g Mehl
  • 70 g Kakaopulver
  • wenig Backpulver
  • wenig Natron
  • 3 Eier
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • wenig Salz
  • 65 g Öl
  • 25 g Rahm
  • 250 g Zucchini
  • Glasur / Topping:
  • 100 g schwarze Schokolade
Menüart Kuchen und Torte
Portionen
Zutaten
  • 225 g Mehl
  • 70 g Kakaopulver
  • wenig Backpulver
  • wenig Natron
  • 3 Eier
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • wenig Salz
  • 65 g Öl
  • 25 g Rahm
  • 250 g Zucchini
  • Glasur / Topping:
  • 100 g schwarze Schokolade
Anleitungen
  1. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen und beiseite stellen
  2. Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen
  3. Öl und Rahm einrühren
  4. Mehl-Mischung dazugeben
  5. Zucchini raspeln
  6. Zucchiniraspeln unterheben
  7. Crock Pot einwenig einfetten und mit 2 Backpapier Streifen auslegen
  8. Teig hinein geben und glatt streichen
  9. Geschirrtuch auflegen und Deckel aufsetzen
  10. Für 1.5 bis 2 Stunden backen und nach Halbzeit den Einsatz um 180 Grad drehen
  11. Guss:
  12. Schokolade aufkochen
  13. Flüssige Schokolade auf dem Kuchen verteilen und auskühlen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.