Crock-Pot Express,  Crock-Pot Rezepte

Sultanien Apfel-Rotkohl

Leckerer Rotkohl aus frischem Rotkohl (Blaukraut), verfeinert mit Apfel und Rosinen und serviert mit einem rassigen Dressing.

Wir sind bereits im Frühling angekommen und dieses Rezepte habe ich im Übergang zwischen Winter und Frühling erprobt. Hier trifft nämlich knackiger Rotkohl auf Äpfel und Rosinen und verbindet sich mit einem wunderbar frischen Dressing zu einem wahren must-eat an kalten Wintertagen!

Dieses Rezept ist super simpel, total schnell zubereitet und du benötigst nicht viele Zutaten. Die Zutaten selbst bekommst du wunderbar saisonal und regional. Sowohl im Frühling als auch im Herbst. Und für das Dressing benötigst du auch nur ein bisschen Weisswein und Essig. So einfach und so lecker! Und damit bleibt nur zu sagen: Du musst dieses warme Gemüse wirklich unbedingt im kommenden Herbst oder Frühling ausprobieren!

 

Ich hoffte, dass der Eintopf dann auch diese schöne Farbe annimmt. Glück gehabt: der Rotkohl Eintopf wurde richtig schön lila. Das war jedoch kein Zufall – um dem Rotkohl seine Farbe zu geben, bzw. um diese zu verstärken kommt Säure ins Spiel. Der Essig verstärkt die rote Farbe. Möchtest du hingegen die blaue Farbe verstärken, gibst du Natron mit in den Eintopf.

Und nicht nur, dass ich mich total in die Optik verliebte auch der Geschmack ist einfach bombastisch. Es ist also offiziell: ich bin fast zu einer Kohl-Verrückten geworden.

Rotkohl wird nicht ohne Grund meist mit etwas Apfel serviert, denn die Süsse passt einfach hervorragend zu dem leicht bitteren Gemüse. Als Beilage habe ich Kartoffelstock mit einer Bratwurst serviert – sehr praktisch, wenn am Vortag die Augen wieder grösser waren als der Magen und zu viele Kartoffeln im Topf gelandet sind. So wird das Resteessen zum kulinarischen Highlight.

Rezept drucken
Rotkohl mit Sultanien
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 500 g Rotkohl
  • 2 Äpfel
  • 100 g Sultanien
  • 125 ml Apfelessig
  • 80 ml Weisswein
  • wenig Salz
  • wenig Kümmel
  • wenig Pfeffer
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 500 g Rotkohl
  • 2 Äpfel
  • 100 g Sultanien
  • 125 ml Apfelessig
  • 80 ml Weisswein
  • wenig Salz
  • wenig Kümmel
  • wenig Pfeffer
Anleitungen
  1. Rotkohl ein feine Streifen schälen
  2. Äpfel in kleine Stücke schneiden
  3. Rotkohl, Äpfel, Sultanien, Apfelessig, Weisswein, Salz, Kümmel und Pfeffer in den Topf geben und kurz umrühren
  4. Deckel schliessen und das Ventil auf „geschlossene“ Position drehen
  5. Für 3 Minuten mit Programm MANUAL auf Stufe HIGH kochen.
  6. Nach Ende der Garzeit für 5 Minuten natürlich abdampfen
  7. Nach 5 Minuten schnell abdampfen
  8. Deckel öffnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.