Gratin und Aufläufe backen,  Kuchen backen,  OMNIA Rezepte

Schnelle Spinatquiche aus dem OMNIA Backofen

Als absolute Wähenliebhaberin – süss und pikant – komme ich manchmal etwas zu kurz, vor allem was Fruchtwähen angeht. Sie gehören nicht nur zu meinen Lieblingsspeisen, sondern sind sehr praktisch und schnell in der Zubereitung und für den nächsten Mittag bleibt auch gleich eine Portion übrig.

Eine leckere und frische Quiche serviere ich total gerne zu Mittag- oder Abendessen. Sie ist nämlich einfach in der Zubereitung und eine gute Möglichkeit, gesundes Gemüse auf köstliche Weise zu geniessen.

Diese Rezeptidee ist sehr vielseitig, denn du kannst diese Wähe mit jedem Gemüse zubereiten, das du zu Hause hast.


Rezept drucken
Spinatwähe
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 200 g Mehl
  • 10 EL Wasser
  • wenig Salz
  • 60 g Margarine
  • 420 g Spinat
  • 150 g Speckwürfeli
  • 2 dl Milch
  • 2 Eier
  • wenig Paprika
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 200 g Mehl
  • 10 EL Wasser
  • wenig Salz
  • 60 g Margarine
  • 420 g Spinat
  • 150 g Speckwürfeli
  • 2 dl Milch
  • 2 Eier
  • wenig Paprika
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
Anleitungen
  1. Mehl, Wasser, Salz und Margarine zu einem Teig vermengen
  2. Teig in die Silikonform legen
  3. Spinat darin verteilen
  4. Speckwürfeli darauf verteilen
  5. Milch, Eier, Paprika, Salz und Pfeffer vermengen und über den Spinat giessen
  6. Für 6 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend für 35 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.