Gratin und Aufläufe backen,  OMNIA Rezepte

Kartoffelgratin aus dem OMNIA

Eine klassische Beilage, die ich gerne esse, ist ein Kartoffelgratin. Aus meiner Kocherfahrung heraus gibt es auch viele Möglichkeiten ein Kartoffelgratin zuzubereiten, aus rohen Kartoffeln, aus gekochten oder aus halbgekochten. Heute präsentiere ich meine Variante mit nicht gekochten Kartoffeln. Das bedeutet, dass die Kartoffeln in dem Rahm-Milch Gemisch roh köcheln.

Rezept drucken
Kartoffelgratin
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 800 g Kartoffeln
  • wenig Öl
  • 150 ml Milch
  • 200 g Frischkäse
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffernuss
  • wenig Muskat
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 800 g Kartoffeln
  • wenig Öl
  • 150 ml Milch
  • 200 g Frischkäse
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffernuss
  • wenig Muskat
Anleitungen
  1. Kartoffeln in Scheiben schneiden
  2. Backofenform einfetten
  3. Kartoffelscheiben scheibenweise in der Backofenform verteilen
  4. Milch, Frischkäse, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in einem Messbecher zusammen mischen
  5. Milch-Frischkäse-Mischung über die Kartoffelscheiben giessen
  6. Für 10 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend 20 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.