Blog,  Gratin und Aufläufe backen,  OMNIA Rezepte

Kartoffel Hackfleisch Gratin

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Nahrin!

Heute gibt es einen richtig leckeren deftigen Gehacktes-Auflauf mit ganz vielen Tomaten und Kartoffeln. Wir schichten ein wenig. Zu unterst liegen die gekochten Kartoffeln. In der Mitte haben wir das Gehackte und ganz oben drauf rote Fleischtomaten mit verschiedenen Grössen. Das wird super, das verspreche ich dir. Das Zitronenpfeffer und das Raclette Gewürz von Nahrin verfeinert den Geschmack. Auch optisch gesehen wie immer super toll. Schnell gemacht bzw. gut vorzubereiten ist dieser Auflauf ebenfalls und es werden viele Münder satt, denn ich habe den Auflauf im OMNIA Outdoor Backofen gemacht und der war richtig voll.

 

Rezept drucken
Kartoffel Hackfleisch Gratin
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 300 g Kartoffeln
  • 4 EL Öl
  • 1 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Hackfleisch
  • 2 EL Senf
  • 50 g Crème fraîche
  • wenig Salz
  • wenig Zitronenpfeffer (von Nahrin)
  • wenig Raclettegewürz (von Nahrin)
  • 20 g geriebener Käse
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 300 g Kartoffeln
  • 4 EL Öl
  • 1 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Hackfleisch
  • 2 EL Senf
  • 50 g Crème fraîche
  • wenig Salz
  • wenig Zitronenpfeffer (von Nahrin)
  • wenig Raclettegewürz (von Nahrin)
  • 20 g geriebener Käse
Anleitungen
  1. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden
  2. Tomate in Scheiben schneiden
  3. Zwiebel fein hacken
  4. Kartoffeln und Zwiebel andünsten
  5. Hackfleisch anbraten
  6. Senf und Crème fraîche zum Hackfleisch dazugeben
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen
  8. Backofenform einfetten
  9. Die Hälfte der Kartoffeln in die Backofenform füllen
  10. Hackfleischmasse darauf geben
  11. Restliche Kartoffeln zugeben und mit den Tomatenscheiben zudecken
  12. Käse darauf verteilen
  13. Für 5 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend 20 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.