Blog,  Gratin und Aufläufe backen

Gnocchi Auflauf mit Thon

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Gnocchi, Tomaten, Thun, Bouillon, Parmesan und Basilikum – eine in sich göttliche Kombination 🙂 Dieser Gnocchi-Auflauf katapultiert euch für einen kurzen Moment in die Sonne Italiens und schenkt euch in den noch eher kalten Frühlingseinzuges etwas Wärme in der Magengegend.

Der Gnocchi-Auflauf ist schnell zubereitet (abhängig davon, ob ihr bereits eine Tomatensauce habt, welche ihr aus dem Kühlschrank nehmen könnt) und eignet sich daher ideal, um nach einem Städtetrip oder nach einer längeren Fahrt etwas Warmes auf die Teller zu zaubern. Falls ihr eine frische Tomatensauce für den Gnocchi-Auflauf kochen müsst, braucht ihr selbstverständlich etwas mehr Zeit. Ein leckeres Rezept für eine rote Cherry-Tomatensauce findet ihr bald hier.

 




Rezept drucken
Gnocchi Auflauf mit Thon
Portionen
Zutaten
  • 400 g Gnocchi
  • 200-300 g Tomatensauce
  • 1.5 dl Bouillon
  • 175 g Thon
  • 100 g Reibkäse
  • wenig Basilikum
  • wenig Oregano
Portionen
Zutaten
  • 400 g Gnocchi
  • 200-300 g Tomatensauce
  • 1.5 dl Bouillon
  • 175 g Thon
  • 100 g Reibkäse
  • wenig Basilikum
  • wenig Oregano
Anleitungen
  1. Gnocchi in die Silikonform geben
  2. Tomatensauce und Bouillon darüber giessen
  3. Thon und Reibkäse darüber verteilen
  4. Mit Basilikum und Oregano würzen
  5. Für 5 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend für 30 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.