Blog,  Crock-Pot Express,  Crock-Pot Rezepte,  Rezepte

Gefüllte Peperoni

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Wie entsteht ein spontanes Alltagsmenü? Du fängst mal mit einer Zutat an und schaust was im Kühlschrank sonst noch so rumliegt. Das gabs bei uns letzte Woche. Einfach, schnell und unkompliziert.

Gefüllte Peperoni sind keine Hexerei. Und vorallem gesund.

Du weisst ja, und ich wiederhole mich immer wieder gerne: „keep it simple“. Es darf gerne auch alles mal schnell und einfach sein. Wir reissen uns schon genügend Beine aus. Sozusagen.

Das Schöne an den gefüllten Peperoni ist, dass du diese ganz verschieden befüllen kannst. Je nach Geschmack und Tagesform. Mit einer Gemüsemischung zum Beispiel, so wie ich das bei den gefüllten Peperoni gemacht habe. Oder mit fein gewürztem Hackfleisch und etwas Käse. Oder wie hier, supersimpel, mit Ei und Cherrytomaten.


Rezept drucken
Gefüllte Peperoni
gekocht im Crock-Pot Express
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Hackfleisch
  • 250 g passierte Tomaten
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
  • wenig Paprika
  • 4 Peperoni
  • 100 g Couscous
  • 350 ml Bouillon
Menüart Gratin / Auflauf
Portionen
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Hackfleisch
  • 250 g passierte Tomaten
  • wenig Salz
  • wenig Pfeffer
  • wenig Paprika
  • 4 Peperoni
  • 100 g Couscous
  • 350 ml Bouillon
Anleitungen
  1. Zwiebel in kleine Würfel schneiden
  2. SAUTÉ-Programm starten
  3. Zwiebeln im Topf andünsten
  4. Hackfleisch dazugeben und braten
  5. Tomaten zum Hackfleisch geben und aufkochen
  6. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen
  7. Peperonistiel herausschneiden
  8. Tomaten-Hackfleisch-Mischung mit einem Löffel in die Peperoni füllen
  9. Befüllte Peperoni in die Backofenform stellen
  10. Couscous in die Backofenform dazugeben und kurz mitdünsten
  11. Wasser mit Bouillon dazu giessen
  12. Für 3 Minuten mit Programm MANUAL auf Stufe HIGH kochen. Im Anschluss den Druck manuell ablassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.