Blog,  Brot backen,  Gratin und Aufläufe backen,  OMNIA Rezepte,  Rezepte

Bubble Pizza

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Pizza & Pasta sind Italiens Leibgerichte Nummer 1 und das hat auch seinen Grund! Nudeln schmecken nicht nur gut und machen lange satt, sie sind auch sehr abwechslungsreich und machen bekanntlich glücklich.

Die Pizza zählt hierzulande zwar zum Fast Food aber der Italiener würde sie niemals als solches bezeichnen. Sie stecken viel Liebe und Leidenschaft in ihre Pizza & Pasta und genau das möchte ich euch unter dieser Rubrik näher bringen. Denn mit diesem tollen Rezept werden wir uns einig sein: We love Pizza!

Alles was ihr braucht ist ein bisschen Zeit für den Hefeteig und den OMNIA Backofen. Hierfür haben wir einen normalen Hefeteig genommen und viele kleine Bällchen geformt. Mein Favorit ist die klassische amerikanische Funghi Pizza. Dazu konnte ich auf den Mais sowie auf Schinken nicht verzichten. Die Tomatensauce habe ich einfach die einfachste Variante gewählt: die aus dem Ladengeschäft.

Rezept drucken
Bubble Pizza
Portionen
Zutaten
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pck. Trockenhefe
  • wenig Salz
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 g passierte Tomaten
  • 1/2 Peperoni
  • 100 g Schinken
  • 50 g Mais
  • 100 g Reibkäse
  • wenig Paprika
  • wenig Raclettegewürz
  • wenig Kräutersalz
Portionen
Zutaten
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pck. Trockenhefe
  • wenig Salz
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 g passierte Tomaten
  • 1/2 Peperoni
  • 100 g Schinken
  • 50 g Mais
  • 100 g Reibkäse
  • wenig Paprika
  • wenig Raclettegewürz
  • wenig Kräutersalz
Anleitungen
  1. Teig:
  2. Mehl, Hefe, Salz, Öl und Wasser in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten
  3. Für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen
  4. Belag:
  5. Teig in kleine Kugeln formen
  6. Teiglinge nacheinander in die Silikonform legen
  7. Tomatenmark auf den Teiglingen verteilen
  8. Passierte Tomaten darüber geben
  9. Peperoni, Schinken, Mais und Reibkäse darüber verteilen
  10. Mit Raclettegewürz, Paprika und Kräutersalz würzen
  11. Für 7 Minuten auf Stufe high backen und anschliessend für 30 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.