Blog

Reisepläne im Jahr 2019

Vor allem am Anfang eines jeden Jahres packt uns die grosse Reiselust – noch stärker als eh schon vorhanden – und wir beginnen das kommende Jahr zu planen. Wir wollen uns auf etwas freuen. Wissen, was alles tolles vor uns steht. Vielleicht auch das neue Jahr besser beginnen, als das alte geendet hat. Denn auch letztes Jahr war leider wieder doch stressiger als gedacht und gehofft.

Deshalb sind wir voller Vorfreude für 2019, denn wir haben schon unsere erste grosse Reise geplant. Und durch meine Instagram Story – wo über 95% von euch gevoted haben, dass wir unsere Reiseziele 2019 / Reisepläne auf unserem Blog einmal niederschreiben sollen – wollen wir sie dir heute verraten. Zum einen unserer ganz konkreten Pläne, aber natürlich auch die noch nicht detaillierten Ideen, die wir in 2019 noch umsetzen wollen.

 

1. Reiseziel 2019: Februar |  für ein gemütliches Wochenende nach Deutschland zum Wellnessen

Zwischen Schnee und Strand entscheiden? Das kann ich einfach nicht. Dafür liebe ich beides viel zu sehr. Eine Schneelandschaft kann so traumhaft schön sein. Und das in Kombination mit Wellness, gutem Essen und vielleicht auch einer kleinen Runde Snowboard fahren ist einfach genial. Also geht es für uns für ein gemütliches Wochenende von Freitagabend bis Sonntag im Februar nach Deutschland in ein sehr vielversprechendes Wellnessbad und einem eigenen Stellplatz im Bad Krotzingen.

 

2. Reiseziel 2019: April | über Ostern nach Österreich

So lange haben wir geplant. Überlegt. Hin und Her. Hatten so viele Ideen, was wir über Ostern machen können. Salzburg hat uns am Ende einfach am meisten überzeugt. Warum? Weil diese Stadt zwei Ufer hat. Am linken liegt die als Fussgängerzone ausgewiesene Altstadt mit Gebäuden aus dem Mittelalter und Barock. Auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses erstreckt sich die Neustadt. Neben (hoffentlich) traumhaft schicken Cafés kannst du hier gleichzeitig auch sehr viel Kultur und auch Natur geniessen. Am einen Tag noch entspannt am Salzach entlang schlendern und den nächsten Tag die Festung Hohensalzburg hoch oben auf dem Festungsberg über den Dächern der barocken Altstadt besichtigen u.v.m. Weiter gehts dann in den Mirabellgarten vom Schloss Mirabell. Für uns eine wirklich sehr vielversprechende Stadt in der du so vieles entdecken kannst.

 

3. Reise:  Mai | Frankreich in die Romandie

Wir haben uns tatsächlich schon längere Zeit für Frankreich begeistert. Jedoch war bis in diesem Jahr noch nie die Zeit die Romandie zu besuchen. Wir sind total fasziniert von den groben Reiseplänen und überlegen nun, ob wir dies im Mai realisiert bekommen. Unsere Route steht noch nicht ganz fest – aber wenn wir los fahren, haben wir für unsere Route 10 Tage Zeit. Ob Paris bei uns einen Stop ist, wissen wir bislang noch nicht. Vielleicht bleibt Paris die Stadt der Liebe auch ein Traum für 2020? Wir werden sehen…

 

4. Reise:  Juni | Brückenwochenende zieht uns ins Jura oder die Grand Tour einmal quer durch die Schweiz

Gerade zum Sommer hin brauchst du ja gar nicht um die halbe Welt reisen. Es gibt soo viele schöne Orte und Länder in der Schweiz, die eine oder sogar mehrere Reisen wert sind! Schon lange träumen wir von einer Reise ins Jura. Schon in der Schulzeit vor ein paar Jahren hat mir eine Schulkollegin so vom Jura Gebiet vorgeschwärmt, dass ich selbst total Feuer und Flamme bin diese Gegend zu entdecken. Dieses Wochenende wird es zeigen, ob wir im Jura wandern, lesen oder ganz relaxen werden. Das Wetter wird uns im Griff haben.

 

5. Reise:  Mai od.  Juni | eine noch nicht geplante Reise innerhalb Europas

An diesem Wochenende wurden wir zu einer Messe: Abenteuer & Allrad 2019 eingeladen. Diese Ausstellung findet total im Outdoor statt. Da wir uns diese Dachzeltmesse nicht entgehen wollen, werden wir in Bad Kissingen vor Ort mit unseren Rezeptbücher vertreten sein.

 

6. Reise: Juli/August | Für 3 Wochen nach Südengland – wir kommen!

England steht schon seeeehr lange auf unserer Travel Bucket List. Schon in 2016, mussten wir feststellen, dass wir gerne eine England machen wollen. Geschafft haben wir es bisher leider nicht – irgendwie haben wir uns dann doch eher für Skandinavien oder Spanien entschieden. Wenn wir ehrlich sind, in europäischen Ländern ist das tägliche Leben wie Essen etc. einfach viel günstiger und du kannst dich dann einfach mal ohne schlechtes Gewissen das ein oder andere gönnen. Dennoch hat England natürlich so viele spannende Ziele zu bieten wie Wales, Oxford, Bournemouth, Cambridge und noch soo viel mehr. Für 2019 könnte diese Reise tatsächlich Realität werden, denn der Reiseführer ist schon gekauft. Deshalb wollen wir diese Reise baldmöglichst mit einer Fähre definitiv buchen.

 

7. Reise:  August | Brückenwochenende zieht uns je nach schönem Wetter nach ????

Gerade im Hochsommer braucht du ja gar nicht weit zu fahren. Es gibt überall wunderschöne Orte und Plätze, die eine eigene Reise wert sind! Aber wo es uns an diesem verlängerten Wochenende hinzieht ist noch total offen. Vielleicht habt ihr uns einen Tipp, was wir unbedingt sehen müssen?

 

Wie du siehst, es steht einiges für 2019 an bzw. wir haben soo viele Pläne und hoffen natürlich, dass wir davon auch möglichst alle umgesetzt bekommen. Hoffentlich hat dir unser Reiseupdate mit den Reisezielen 2019 gefallen – hast du schon eins der Ziele besucht und Tipps für uns?

 

Wir freuen uns auf diese Reisen…

Es grüssen dich

Thomas und Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.