Auflauf / Gratin,  Blog,  Crock-Pot Rezepte

Hackbällchen an Süss Sauer Sauce

Ich esse sehr viel vegetarisch. Manchmal fast zu viel, sodass ich im Winter an einen extremen Eisenmangel leide.

Es gibt aber Dinge, wegen denen ich niemals zum kompletten Vegetarier werden könnte. Eines dieser Dinge ist Hack! Ich liebe Gerichte mit Hackfleisch. Mit Hackfleisch schmeckt eigentlich alles gut. Denkt doch nur mal an Spaghetti Bolognese, Chili con Carne oder Hackbraten, oder, oder, oder… Du kannst dir also vorstellen, dass ich bei einem Rezept mit Hack nicht zweimal überlegt habe, ob ich es kochen möchte oder nicht. Die viel schwierigere Frage war tatsächlich, was gibt es dazu? Nach einigem Hin und Her sollte es Röstauflauf sein, denn Kartoffeln gehen einfach IMMER. Und ich meine wirklich immer. Kalt, warm, als Beilage, als Hauptgericht, zum Frühstück, Mittag- Abendessen. IMMER!

 


Rezept drucken
Hackbällchen an Süss Sauer Sauce
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Hackbällchen:
  2. Gehacktes mit Ei und Gewürze mischen, zu Fleischbällchen formen
  3. Pflanzenöl in den Multicooker geben, Fleischbällchen auflegen
  4. BRATEN-Programm für 15 Minuten starten
  5. Unter ständigem Rühren zubereiten bis zum Programmende
  6. Die fertigen Fleischbällchen beiseite stellen
  7. Sauce:
  8. Stärke mit Wasser anrühren
  9. Tomatenmark, Apfelsaft, Salz und Zucker in die Schüssel des Multicookers geben und mischen
  10. MILCHREIS-Programm für 14 Minuten einstellen
  11. Nach dem Programmende gelöste Stärke hinzufügen und vermischen
  12. SAUTE-Programm für 3 Minuten starten um die Sauce nochmals zum Kochen zu bringen
  13. Fertige Sauce über die Fleischbällchen geben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.