Auflauf / Gratin,  Blog,  Crock-Pot Rezepte

Bubble Pizza

Heute habe ich eine super easy Pizza aus dem Slow Cooker für dich!

Diese Bubble Pizza sieht nicht nur klasse aus, sie schmeckt richtig luftig lecker. Diese Pizza ist das perfekte Essen für unterwegs. Egal ob Gross oder Klein – alle mögen diese Pizza.

ABER manchmal muss es schnell gehen und dann habe ich keine Lust auf Hefeteig. Also nicht falsch verstehen, ich liebe Hefeteig. Aber der braucht nun mal Zeit, Geduld und Ruhe und kein schnelles nach Hause kommen und dann mit Hunger ungeduldig auf Essen zu warten. Wer kennt diese Situation nicht? Du kommst von einem Städtetrip zurück ins Wohnmobil und möchtest nicht lange in der Küche stehen?

So war es bei mir und ich wollte Pizza, was tun? Ja Fertigteig ist ne Alternative, aber den hatten wir nicht im Kühlschrank. Also hatte ich unsere vorsorglichen gekühlten Brötchenteig geholt und diesen Teig als Boden verwendet. Die Pizza ist eine superschnelle Alternative zu herkömmlichem Pizzateig und sehr, sehr lecker.

 

Rezeptvideo:


Rezept drucken
Bubble Pizza
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Teig:
  2. Mehl, Hefe, Salz, Öl und Wasser in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten
  3. Für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen
  4. Belag:
  5. Teig in kleine Kugeln formen
  6. Crock Pot mit Backkpapier auskleiden
  7. Teiglinge nacheinander in den Crock Pot setzen
  8. Tomatenmark auf den Teiglingen verteilen
  9. Passierte Tomaten darüber geben
  10. Peperoni, Schinken, Mais und Reibkäse darüber verteilen
  11. Mit Raclettegewürz, Paprika und Kräutersalz würzen
  12. Haushaltspapier unter den Deckel legen
  13. Für 2 Stunden auf Stufe HIGH garen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.