Frisch gebacken schmeckt das Maisbrot total lecker zum Frühstück oder Zwischendurch. Köstlich ist es in kleine Stücke geschnitten, mit etwas Butter und Marmelade bestrichen. Für eine etwas süssere Variante des Maisbrot einen Esslöffel mehr Honig verwenden und nach Belieben vor dem Backen noch ein paar Heidelbeeren unterheben.

MAISBROT

Zutaten
  

  • 70 g Kokosöl
  • 480 ml Mandelmilch
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3 EL Honig
  • 200 g feines Maismehl
  • 100 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz

Anleitungen
 

  • Kokosöl erwärmen und abkühlen lassen
  • Mandelmilch, Zitronensaft und Honig mischen und kurz stehen lassen
  • Maismehl, Mehl, Backpulver und Salz mischen
  • Kokosöl, Honig, Mandelmilch und Zitronensaft dazu geben
  • Alles zu einem glatten Teig vermengen
  • Teig in die Silikonform füllen
  • Für 2 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend 45 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen. Stäbchenprobe.
  • Das Maisbrot schmeckt bereits lauwarm einfach köstlich!