Nutella? Ja, das mag jeder… Wie wir diese leckere Nougatcreme in unserem Mund verschlingen ist dabei eigentlich egal: Am Brot, pur vom Löffel, mit den Fingern, freihändig… ganz egal und ich glaube ich habe schon so ziemlich jede Variante ausprobiert… ausser in Form von Cupcakes.

NUTELLA HASELNUSS CUPCAKE

Zutaten
  

Teig:

  • 120 g Margarine
  • 120 g brauner Zucker
  • 100 g Mehl
  • 25 g Kakaopulver
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 50 g gem. Haselnüsse
  • 3 EL Milch
  • 1/2 TL Vanilleextrakt

Frosting:

  • 90 g Margarine
  • 140 g Nutella
  • 160 g Puderzucker
  • 5-6 EL Wasser

Anleitungen
 

Teig:

  • Margarine und Zucker cremig rühren
  • Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz dazugeben
  • Eier und Haselnüsse dazugeben und zu einem Teig verrühren
  • Milch und Vanilleextrakt unter den Teig rühren
  • Teig in die Muffinformen füllen
  • Für 2 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend 20 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen. Stäbchenprobe.

Frosting:

  • Weiche Margarine mit Nutella cremig aufschlagen
  • Puderzucker darauf sieben
  • Zusammen mit 1–2 EL heissem Wasser zu einer luftigen Creme aufschlagen
  • Frosting in einen Spitzsack füllen und vor dem Verzieren evtl. noch für ca. 30 Minuten kühl stellen
  • Nutella-Frosting auf den vollständig abgekühlten Muffins verteilen