Blog,  Norwegen

Honningsvåg

Honningsvåg ist der drittgrösste Hafen Norwegens und letzter Anlaufhafen vor dem Aufbruch zum Arktischen Ozean. Die Stadt gehört zu den besten Orten weltweit, an denen sich die Schönheit des ununterbrochenen Tageslichts bewundern lässt. Farbenfrohe, moderne Gebäude bestimmen nun das Stadtbild.

Die 2’600-Einwohner-Stadt Honningsvåg liegt auf der Insel Magerøya und versprüht bei allem kosmopolitischem Flair dennoch den Charm einer kleinen Enklave. Die Fischerei gehört zum Hauptgewerbe dieser Stadt am Polarkreis und am Hafen herrscht immer geschäftiges Treiben.

Honningsvåg ist eine kleine Stadt mit einem niedlichen Hafen, ein paar Geschäften und einigen Wohnhäusern. Direkt am Hafen soll es eine Arctic Ice Bar geben – eingerichtet mit echtem arktischen Eis. Die Bar wird jedes Jahr neu gestaltet – mit echtem Polareis. Jedes Jahr auf neue ziehen die Besitzer auf Neue hinaus und bringen frische Eisblöcke mit nach Honningsvåg – um die Arctic Ice Bar neu und kreativ zu gestalten. Leider waren wir für diese Ice Bar zwei Wochen zu früh da.

Unser Spaziergang führte und weiter durch das wunderschöne Honningsvåg. Hier einpaar Einblicke:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.