Perfekt für spontane Freitag-Abend Parties oder Mädelsabende. Schnell nach Feierabend eingekauft, eine gute Flasche Weisswein dazu und einem entspannten Abend steht nichts mehr im Weg. Während die Tarte sich quasi von allein bäckt, kann man selbst schon beim ersten Glas Wein mit seinen Gästen quatschen.

Trauben Vanille Tarte

Zutaten
  

  • 1 glutenfreier Blätterteig à 250 g
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 dl laktosefreie Milch
  • 120 g laktosefreie Crème fraîche
  • 5 g Maizena
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 350 g kernlose Trauben
  • Glasur/Garnitur:
  • wenige Mandelscheiben

Anleitungen
 

  • Blätterteig in die Silikonform legen und den Boden vorsichtig mit einer Gabel dicht einstechen
  • Kühl stellen
  • Vanilleextrakt, Milch, Crème fraîche, Maizena, Eier und Zucker verquirlen
  • Trauben auf den Teigboden verteilen
  • Guss darüber giessen
  • Für 20 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend 30 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen. Stäbchenprobe.
  • Herausnehmen und auskühlen lassen
  • Mandelscheiben ohne Fett goldbraun rösten
  • Tarte damit bestreuen
  • Zur Trauben Vanille Tarte passt geschlagener Vanillerahm.

Teile unseren Beitrag