Ihr seid auf der Suche nach einem kleinen, schnellen und gesunden Frühstück? Dann testet doch mal mein Rezept für diese Frühstücksmuffins! Die Frühstücksmuffins kommen ganz ohne zusätzlichen Zucker aus und werden nur durch die Zugabe von Apfelmus und frischen Früchten gesüsst. Perfekt für einen guten Start in den Tag!

OMNIA Frühstücksmuffin Rezept von togetherontour

FRÜHSTÜCKS MUFFINS

Zutaten
  

  • 30 g zarte Haferflocken
  • 40 ml Milch
  • 50 ml Rapsöl
  • 2 Eier
  • 160 g Apfelmus
  • 125 g Mehl
  • 5 g Backpulver
  • 125 g Blaubeeren

Anleitungen
 

  • Haferflocken und Milch in eine Schüssel geben und diese quellen lassen
  • Öl und Eier schaumig schlagen und unter die Masse ziehen
  • Apfelmus in die Schüssel hinzufügen
  • Mehl mit Backpulver vermischen und ebenfalls unter den Teig rühren
  • Zuletzt die Hälfte der Blaubeeren vorsichtig unterheben
  • Jeweils ein bis zwei Esslöffel des Muffinteiges in die Förmchen verteilen
  • Restliche Blaubeeren auf den Frühstücks Muffins verteilen
  • Für 2 Minuten auf hoher Stufe backen und anschliessend 20 Minuten auf kleiner Stufe fertig backen. Stäbchenprobe.