• Blog,  Kuchen backen,  OMNIA Rezepte

    Rhabarber Rührkuchen

    Ein ehrlicher einfacher Rhabarberkuchen, schwelgt in sanftem Nuss-Kuchenteig, nur mit Mandelblättchen versehen und dann zu einem heissen Kaffee genossen. Ich wäre so weit für diesen Frühling, wenn wir mal vom kalten Wind draussen im Garten absehen. Gottseidank halte ich mich hinter den Scheiben auf, denn dieser Wind drängelt sich durch die Frühlingsjacke durch. Früher hättest du mich jagen können und heute kann ich nicht genug davon bekommen. Apropos mit früher meinte ich, als ich noch nicht hier gebloggt habe. Doch mit der Zeit bin ich auf den Geschmack gekommen. In meiner Kindheit gab es immer Rhabarber-Kompott. Meistens hatte es, da noch Milchreis dazugeben… lecker war das schon, wenn meine Mutter nicht…

  • Blog,  Kuchen backen,  OMNIA Rezepte

    Milchschnitte – low carb

    Als Kind fand ich die Milchschnitten ja super. Aber der Zucker, die Zusatzstoffe im Original und natürlich die Gluten und Laktose sind mir nicht so sympathisch und deshalb hab ich mich an ein neues Milchschnitten Rezept gewagt. Es geht nämlich auch gesünder nämlich LOW CARB. Hast du schon mal Milchschnitten selbst gemacht? Tatsächlich gibt es dafür eine Menge Rezepte und ich habe schon einige Beiträge im Internet gefunden. Deshalb musste ich es einfach auch einmal unterwegs in den Ferien im OMNIA Backofen probieren. Das hoffentlich Beste für Milchschnitten habe ich für Euch hier aufgeschrieben. Das Rezept für Milchschnitten ist nicht nur kinderleicht zum Nachmachen, sondern das Ergebnis war auch schön nah…

  • Blog,  Kuchen backen,  OMNIA Rezepte

    Rhabarberkuchen

    Solange es noch Rhabarber gibt, muss ich das natürlich ausnutzen und feine Kuchen mit dem tollen Gemüse backen, ja der gemeine Rhabarber ist ein Gemüse. Hast du das etwa nicht gewusst? Der Rhabarber ist ein wunderbarer Frühlings-Sommer-Bote. So passt dieser Kuchen einfach wunderbar zum wunderschönen Frühlingsstart.

  • Blog,  Gluten- und laktosefrei,  Kuchen backen,  OMNIA Rezepte,  Rezepte

    Veganer Schokoladenkuchen

    Auf Kohlenhydrate verzichten, aber trotzdem Schlemmen? Ja bitte! Mit diesem Schokoladenkuchen ist das möglich: Dieser Schokoladenkuchen ist low carb und schmeckt einfach traumhaft, ich backe ihn immer wieder gerne als vegane Variante im OMNIA Backofen. Der Schokokuchen schmeckt sündhaft lecker, ist aber ganz ohne Mehl und weissen Zucker. Also passte er heute perfekt zum schönen Wetter.

  • Blog,  Kuchen backen,  OMNIA Rezepte

    Konfetti Kuchen

    Sie ist wieder da, die närrische Zeit. Dieser kunterbunte Konfetti-Kuchen sorgt direkt für gute Laune! Egal, ob du den Konfettikuchen vom OMNIA Backofen zum Kindergeburtstag backst, als Fasnachtsrezept in der kalten Jahreszeit backst oder einfach nur zuhause geniesst: Lächeln ist garantiert! Denn der einfache Limokuchen ist superschnell und simpel. Und hat eine herrlich luftig-fluffige Konsistenz. Für den Konfetti-Blechkuchen habe ich ein Fantakuchen-Rezept als Basis genommen.

  • Blog,  Kuchen backen

    Champagner Muffins – Prosit neues Jahr

    Es ist wirklich unglaublich, wie schnell das Jahr wieder um ist. Morgen ist es schon wieder Zeit anzustossen und das neue Jahr zu feiern. Aber nicht nur der Jahreswechsel ist eine gute Gelegenheit für etwas Prickelndes wie Champagner, sondern auch schöne Momente mit den Liebsten und der Familie. Das sich Champagner nicht nur im Glas prickelnd ist, beweisen diese leckeren Cupcakes. Die kleinen Küchlein sind super fluffig und enthalten etwas Champagner im Teig . Ein traumhafter Genuss nicht nur an Silvester! Die feinen Muffins sind etwas besonderes für die Liebsten, Familie und Freunde für besondere Anlässe wie Silvester, Valentinstag oder andere Feste. Die Cupcackes schmecken köstlich und super luftig. Übrigens…

  • Blog,  Brot backen,  Kuchen backen,  OMNIA Rezepte

    Christstollen

    Ich liebe Christstollen. Bis jetzt habe ich dieses leckere Gebäck immer beim Bäcker eingekauft. Irgendwie kamen da aber immer viel zu viele Geschmäcker in einem grossen Gebäck zusammen, die mich einfach leicht überforderten. Somit wollte ich den Christstollen dieses Jahr selber einmal ausprobieren. Jetzt wo ich älter geworden bin – ja, ich fange schon an wie eine alte Frau zu denken! – bin ich auf den Geschmack von Stollen gekommen. Besonders zu einer heissen Tasse Tee, passt ein Stück dieses würzigen Gebäcks echt gut.   Leider ist mir der traditionelle Christstollen immer noch viel viel zu süss und die meisten Füllungen, sei es kandierte Früchte oder Marzipan, überladen das ganze.…