• Australien,  Blog,  Reiseziele

    Unser Roadtrip entlang der Great Ocean Road

    Wir legen dir die Great Ocean Road wärmstens ans Herz, wenn du in Australien bist. Wir haben dir unsere Tipps für die Great Ocean Road zusammengefasst.   Die Great Ocean Road an der Südküste in Australien ist eine der schönsten Küstenstrassen der Welt. Ja, das können wir sagen, denn wir haben doch in Frankreich, Spanien und Portugal schon einige Küstenstrassen abgefahren. Und dabei sehr leicht zu erreichen: Sie liegt nämlich nur einen Katzensprung von der australischen Metropole Melbourne entfernt und bietet sich für einen Ausflug perfekt an. Oder eben du machst einen wunderschönen Roadtrip von Adelaide bis nach Melbourne. In diesem Artikel verraten wir dir unsere Tipps für einen Roadtrip entlang der Great…

  • Australien,  Blog,  Reiseziele

    Cape Otway – Nationalpark, wilde Koalas, Wallabies & der älteste Leuchtturm

    Cape Otway ist für uns ein absolut lohnender kleiner Umweg! Ein geschlossenes Highlight der Great Ocean Road   Wenn du an der Australien’s weltbekanntesten Küstenstrasse, der Great Ocean Road entlang fährst, kommst du mehr oder weniger an Cape Otway vorbei. Nach Cape Otway finden nicht allzu viele Touristen, da der Umweg zum Westzipfel nicht so laut nach Besuchern schreit, wie die übrigen weit bekannteren Orte an der Great Ocean Road. Für uns also ein Grund mehr uns dieses kleine schüchtere, etwas zurückgelegene Paradies genauer anzusehen. Und es lohnt sich überaus!

  • Australien,  Blog,  Reiseziele

    Bay of Islands – Schönster Anfang bzw. Ende der Great Ocean Road

    Die Bay of Islands ist unser erster Stopp an der Küste entlang der Great Ocean Road Die Bay of Islands der Great Ocean Road haben wir heute als erstes Mal gesehen. Wir sind noch vor dem grossen Touristenansturm auf den verschiedenen Aussichtsplattformen und geniessen die Stille und das Plätschern des Meeres.   An der weltberühmten Great Ocean Road angekommen und unendlich gespannt was wir alles sehen werden, können wir es gar noch nicht richtig fassen. Wir haben schon schöne Küstenabschnitte in Portugal oder Frankreich gesehen… Dieses irre kräftigen Blautöne des Meeres ist kein Vergleich zu den Abschnitten, welche wir bisher schon gesehen haben.

  • Australien,  Blog,  Reiseziele

    6 Sehenswürdigkeiten, die du in Warrnambool gesehen haben musst

    Die Great Ocean Road besuchen jedes Jahr fast eine Million Touristen. Alle kommen, um uralte Felsformationen, Wälder, eine erstaunliche Flora, Fauna und reizvolle Küstenstädte zu besuchen, so auch wir.   Vor dieser wunderschönen Küstenstrasse haben wir uns jedoch für Warrnambool entschieden. Es war eine spontane Entscheidung und wir haben keine Ahnung von den vielen Dingen, die es in Warrnambool zu tun gibt. Natürlich habe ich im Reiseführer gelesen, dass Warrnambool für die Walbeobachtungen bekannt ist, aber es war die falsche Jahreszeit dafür. Wir brauchen uns aber keine Sorgen zu machen, da wir bald entdecken, dass es noch viele andere Attraktionen in Warrnambool zu sehen gibt.

  • Australien,  Blog,  Reiseziele

    Unsere Highlights im Grampians

    Ein kleiner, wunderbarer Nationalpark im australischen Bundesstaat Victoria ist der Grampians Nationalpark. Die Höhenzüge fallen an der Ostseite steil ab und bilden viele Steilwände und Überhänge. Im Inneren der Grampians befindet sich ein Tal, in dem der touristische Hauptort, Halls Gap liegt.   Der Grampians Nationalpark begeistert uns. Atemberaubende Schönheit und Ausblicke soweit das Auge reicht. Von unermesslichen Wäldern bis hin zu zerfurchten Bergketten. Die Bergketten der Grampians erstrecken sich nördlich des westlichen Endes der Great Ocean Road und gehören zu den absoluten Sehenswürdigkeiten des Bundesstaates Victoria.

  • Australien,  Blog,  Reiseziele

    Kingston

    Kingston liegt mit seinen 1’400 Anwohnern am südöstlichen Ende der Encounter Bay und befindet sich genau zwischen dem Coorong National Park und Robe. Den Hauptwirtschaftszweig bilden die Fischerei, Weinanbau, Schafs- und Rinderzucht, wobei im Sommer auch Touristen etwas Geld in den Ort bringen. Die Hauptattraktion des Ortes «The Big Lobster» befindet sich im Norden der Stadt. Der riesengrosse Hummer gehört zu den sogenannten Big Things, welche im ganzen Land zu finden sind. Des Weiteren gibt es im Ort verschiedene Geschäfte, Restaurants, Cafés und Pubs.

  • Australien,  Blog,  Reiseziele

    Der Coorong National Park mit seiner 100 km langen Lagune, Salzseen & Vogelparadies

    Der Coorong National Park erstreckt sich von Alexdrandrina bis kurz vor Kinston SE und besteht aus Salzpfannen und Dünen entlang der Younghusband Halbinsel.   Der Park ist ein grossartiger Ort für die Beobachtung von Vögeln, da es in dem Gebiet viele verschiedene Vogelarten gibt, wie  Enten, Pelikane, Schwäne und Watvögel. Für den Pflanzenliebhaber bietet der Park 278 blühende Pflanzen- und Farnarten. 

  • Australien,  Blog,  Reiseziele

    Kangaroo Island – zwei Tage auf der Känguru-Insel

    Kurz nach Ankunft in Australien, folgt die erste Tour. Wir starten mit einem Ausflug nach Kangaroo Island. Die Känguru-Insel liegt nur 45 Minuten von der Südküste des Landes entfernt. Es ist grossartig und der perfekte Auftakt für unseren Aufenthalt in diesem wunderschönen Land! Wenn du eine Tour auf Kangaroo Island planst, solltest du beachten, dass es auf der Insel keine öffentlichen Verkehrsmittel gibt. Du musst also entweder mit einem Auto anreisen oder eine geführte Tour buchen, ansonsten wirst du nicht sehr weit kommen. Da wir unser Auto erst nach Kangaroo Island gemietet haben, entscheiden wir uns für eine geführte Tour ab Adelaide. Nach einer 1,5-stündigen Busfahrt kommen wir am Fährhafen an und steigen…

  • Australien,  Blog,  Reiseziele

    Adelaide in 2 Tagen

    Adelaide ist für uns ein idealer Ausgangspunkt für unser grossartiges Abenteuer. Wir starten hier unsere Reise durch Australien. Als erstes geht es auf einen zweitägigen Ausflug auf die Kangaroo Island und später unser Roadtrip nach Melbourne. Diese Stadt wird von internationalen Reisenden oft übersehen oder gar wenig Zeit für diese Stadt planen. Dabei ist Adelaide die perfekte Stadt für den Start eine Roadtrips in Australien. Die Hauptstadt Südaustraliens ist eine sehr grüne Grossstadt für australische Verhältnisse.

  • Blog,  Reiseziele,  Singapur

    Unsere Singapur Highlights

    Die „Supertrees“ leuchten bei Nacht und sind eines der Highlights des asiatischen Insel- und Stadtstaates Singapur. Die mit Pflanzen bewachsenen Stahlträger ragen bis zu 50 Meter in die Höhe. Und darüber erhebt sich das futuristische Marina Bay Sands auf seinen drei Säulen, mit dem höchsten Infinity Pool der Welt auf rund 200 Metern Höhe.   Hier zeigen wir dir 10 Singapur Sehenswürdigkeiten, die du gesehen haben musst! Dazu geben wir Hinweise für günstige Hotels, die besten Stadtteile, leckeres Essen, Shopping und echte Insider Tipps.

  • Blog,  Reiseziele,  Thailand

    Bangkok Sehenswürdigkeiten und Must see

    Viele Touristen kommen jährlich nach Bangkok und machen die Hauptstadt zur meistbesuchten Stadt der Welt. Dass viele Sehenswürdigkeiten mittlerweile heillos überlaufen sind, ist bei einem solchen Andrang klar. Aber es gibt sie immer noch, die Geheimtipps jenseits der Touristenmassen. Hier in diesem Blogbeitrag verraten wir dir solche Orte.

  • Blog,  Reiseziele,  Thailand

    Phuket Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten abseits der Touristenmassen

    Phuket ist DIE Touristen-Hölle par excellence. Die Insel hat ihre hässlichen Ecken und ist an den allermeisten Flecken nicht so paradiesisch, wie du dir Thailand vorstellst. Diese schmerzliche Erfahrung machen wir ziemlich rasch nach der Ankunft. Doch wir sind der Touristenmasse entfliehen. Wenn du wissen möchtest wie, dann lies unsere Geheimtipps für Phuket in diesem Blogbeitrag.

  • Blog,  Reiseziele,  Thailand

    Koh Phi Phi

    Koh Phi Phi, von dieser angeblichen Trauminsel in Thailand, haben wir im Vorfeld immer wieder schlechtes gelesen. Es hiess zu touristisch, Ballermann ähnlich und überhaupt nicht schön! Aber wie du weisst, machen wir uns gerne selbst ein Bild und so geht es für uns per Boot von Krabi nach Koh Phi Phi. In diesem Beitrag über Koh Phi Phi geben wir dir Tipps und können dir die Frage aufklären, ob dort wirklich nur Party und Ballermann-Feeling besteht und ob es wirklich so extrem touristisch ist und ebenso erhältst du unsere Tipps und Empfehlungen in Bezug auf Strände und Ausflüge!

  • Blog,  Reiseziele,  Thailand

    Krabi

    Krabi und seiner Kulisse mit den schroffen Kalksteinfelsen und den hellen Sandstränden könnte spektakulärer kaum sein. Doch diese landschaftliche Schönheit hat ihren Preis nämlich Massentourismus. Krabi für sich ist ganz schön ruhig aber kaum sind wir in Ao Nang, dem touristischen Hotspot der Provinz Krabi, angekommen, wollen wir schon wieder flüchten. Wir sind demzufolge froh nur 1.5 Tage in der Region Krabi zu verbringen. Schon bei der Anreise erscheint Krabi für uns als ausgestorben und sehr trüb. Ja, leider regnet es bei unserer Anreise zum Hotel in strömen. Also satteln wir unser Gepäck und stapfen durch den Regen zum Hotel.

  • Blog,  Reiseziele,  Thailand

    Relaxen und nichts tun auf Koh Mook

    Koh Mook oder Ko Muk genannt, ist eine etwa 7,5 Quadratkilometer kleine Insel vor der Küste der Provinz Trang in der südlichen Andamanensee. Die meisten Touristen besuchen die Insel nur für ein paar Stunden während eines Tagesausfluges, um in die Emerald Cave an der Westküste hinein zu schwimmen. Zu kurz finden wir, denn die kleine Insel hat weitaus mehr zu bieten für alle, die Ruhe und Erholung suchen. Nach unserem Aufenthalt auf Koh Lanta geht es weiter Richtung Süden nach Koh Muk. Wir haben die “langsame” Fähre gebucht, die um 10 Uhr vom Pier ablegen sollte. Mit dem Pickup-Taxi geht es zunächst zum Büro des Fährunternehmers. Dort werden alle wieder mit verschiedenfarbigen Sticker…

  • Blog,  Reiseziele,  Thailand

    Koh Lanta Tipps: Dein Reiseführer für eine der schönsten Inseln Thailands

    Koh Lanta gilt als eine der schönsten Inseln in der Andamanensee. Wir müssen gestehen nach  schönen Tagen in Koh Tao oder Koh Phangan hat Koh Lanta unser Herz nicht gerade im Sturm erobert. Nach der absoluten Idylle auf der-Insel Koh Tao kommt uns Koh Lanta geradezu riesig vor, obwohl Koh Lanta das nun wirklich nicht ist. Doch irgendwie sind wir mit den Menschen, den Autos und der Auswahl an Bars und Geschäften zunächst einmal etwas überfordert. So langsam schleicht sich Koh Lanta jedoch ganz unbemerkt in unser Herz und eroberte dieses – nicht im Sturm, sondern langsam, doch dafür umso sinnlicher.

  • Blog,  Reiseziele,  Thailand

    Koh Tao

    Koh Tao ist besonders bei Tauchern und Schnorchlern eine der beliebtesten Inseln Thailands. Doch auch wenn du nicht tauchst, lohnt sich ein Besuch auf Koh Tao absolut. Die Insel bietet nicht viele klassische Sehenswürdigkeiten, dafür umso mehr Aktivitäten. Lohnenswerte Dinge, die du auf Koh Tao unternehmen solltest Koh Tao ist eine sehr kleine Insel und so brauchst du nicht lange, um die komplette Insel zu erkunden. Es gibt jede Menge wunderschöne Strände, fantastische Viewpoints, tolle Bars und viele Aktivitäten, die du ausprobieren kannst. Wir haben uns für diese Insel eigentlich nur einen Tauchkurs ausgesucht und wollen die wunderschöne Unterwasserwelt erkunden.

  • Blog,  Reiseziele,  Thailand

    Koh Phangan – Liebe auf den ersten Blick

    Schon bei unserer Taxifahrt ins Hotel verlieben wir uns sofort in diese kleine, paradiesische Insel. Koh Phangan in Thailand musst du einfach erlebt haben. Hier gibt es weitaus mehr als nur Full Moon Parties. Die Insel befindet sich gleich neben Koh Samui und Koh Tao. Neben den vielen Sehenswürdigkeiten gibt es auch zahlreiche Touren und Ausflüge, welche du unternehmen kannst. Wir verraten dir hier alles zu unseren Sehenswürdigkeiten, Highlights und Tipps.

  • Blog,  Reiseziele,  Thailand

    Koh Samui

    Warum ausgerechnet Koh Samui als Start für das Inselhopping? Warum reisen wir zuerst auf jene Insel, die so sehr für Pauschaltourismus bekannt ist? Für wuchtige Hotelanlagen und lange Nächte? Nun, unsere pragmatische Antwort lautet: Kurz vorbeischauen und weiter auf kleine Inseln gehen. Im Massentourismus starten und mit immer weniger Touristen rechnen. Die Wahrheit ist aber auch: Wir wollen uns einfach mal selbst ein Bild von Koh Samui machen. Wir möchten wissen, was dran ist an den Vorurteilen, mit denen Koh Samui unter vielen Rucksackreisenden konfrontiert ist.