• Blog,  Niederlande

    Groningen

    Studentenstadt Groningen Die kleine Studentenstadt Groningen liegt nur 50 km von der Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden entfernt und hat so einiges zu bieten! Wir haben uns ein verlängertes Wochenende Zeit genommen, um Michi den Bruder von Thomas  in der holländischen Kleinstadt zu besuchen sowie auch die Studentenstadt besser kennen zu lernen.   Die Meisten werden Groningen noch nie gehört haben, zumindest wir Schweizer nicht ;-). Die meisten fragen sich bestimmt gerade, wovon wir hier berichten. Deshalb ein kurzer Überblick Groningen ist eine niederländische Provinz, mit der gleichnamigen Hauptstadt Groningen. Die gesamte Provinz hat grade mal ca. 200’000 Einwohner, aber auch ca. 50’000 Studenten, die sich auf die Rijksuniversiteit Groningen und die Hanzehogeschool…

  • Blog,  Niederlande

    Lelystad

    Bataviawerf in Lelystad Der Nachbau der Batavia dauerte 10 Jahre und dies wollten wir nun mit eigenen Augen sehen! Die Gechichte der Batavia ist äusserst tragisch. Schon auf ihrer ersten Fahrt lief sie aufgrund eines Navigationsfehler auf ein Riff vor der Küste Australiens. Nach der Havarie kam es zu einer Meuterei, einem Massaker und anderen Tragödien, die Stoff mehrerer Bücher sind. Bei unserem Besuch glich die Batavia leider eher etwas traurig, denn es regnete und der Himmel war grau bedeckt. So war der Anblick nicht so schön, wie er sein könnte. Wieviel Arbeit in dem Nachbau steckt, zeigt sich vor allem in den Details. Es wurden viele, viele Stunden in die…

  • Blog,  Niederlande

    Leeuwarden

    Was Pisa hat, kann Leeuwarden auch! Die friesische Provinzhauptstadt mit schiefem Turm ist Europäische Kulturhauptstadt 2018 und wächst gerne über sich hinaus. Leeuwarden ist die Hauptstadt von Friesland. Mit mehr als 600 Denkmale ist Leeuwarden in den Top 20 aller Denkmalgemeinden von Holland. Die Monumente sind: Wohnhäuser, Läden, Mühlen, Kirchen, Bürogebäuden, Lager , Parks und Statuen. In Friesland kann man besonders gut Radfahren, weil man hier in der flachen und friedlichen Natur unterwegs ist. Man stellt sich seine eigene Route zusammen und fährt dann von Punkt zu Punkt. Die vielen miteinander verbunden Radwege in Friesland führen durch typisch niederländische Dörfer und Städte, über Deiche und Muschelpfade, durch ruhige und idyllische…

  • Blog,  Niederlande

    Ameland

    Fahrrad fahren auf Ameland Einwohner auf Ameland: Heute sind es neben den 3’500 Einwohnern vor allem Touristen, die auf der Nordseeinsel die Ruhe und die Natur geniessen. Wer Rambazamba sucht, ist hier verkehrt. An einem sonnigen Freitagmorgen im Juni machen wir uns auf nach Holwerd in der holländischen Provinz Friesland. Von dort aus soll uns eine Fähre nach Ameland, eine der bewohnten westfriesischen Inseln bringen. Im Fährhafen angekommen stellen wir schnell fest, dass Ebbe herrscht und die Nordsee nur als grösserer Fluss zu sehen ist. Die 1. Fähre am Morgenfrüh hatte auch schon 20 Minuten Verspätung. Am Horizont konnten wir die Fähre sehen. Sie bahnt sich mit Hilfe einer kleinen Fahrrinne den Weg…

  • Blog,  Niederlande

    Bourtange

    Historische Festungsstadt Bourtange An drei Stellen auf dem Rundgang gibt es historische Toiletten. Hier konnten sich die Soldaten ihrer Notdurft entledigen. Zudem wurden die Toiletten früher wohl auch als Mülleimer verwendet. Überzeugt Euch selbst! Vom Parkplatz ist es dann nur noch ein kleiner Spaziergang bis zur eigentlichen Festung. Hier hole ich mir noch ein paar Infos und kläre ab, ob es In und um der bewohnten ehemaligen Festung Bourtange gibt es sehr viel zu sehen: verschiedenen Gebäude für Offiziere, ( Majorshaus, Kapitänshaus, Kommandantur, Meisterhaus, Convoimeisterhaus), die Pastorenwohnung, Soldatenkasernen, die Kanonen, die zwei Eingangstore, die „Toiletten“, die Bastionen, die Brücken, die Grachten, die Wälle, die Wachhäuschen, an den malerische Marktplatz, die…