• Blog,  Nepal,  Reiseziele

    Chitwan Nationalpark

    Mit Guide in den Chitwan Nationalpark Heute morgen geht es in Begleitung unseres Guides Abhi und eines Hotelguides in den Park. Alleine dürfen wir den gar nicht betreten und das aus gutem Grund: die Tiere leben frei und bewegen sich innerhalb des ganzen Parks so wie es ihnen gefällt. Auch nach aussen hat der Park keine Begrenzung und die Elefanten gehen zum Beispiel nachts gerne in die umliegenden Reisfelder oder wandern ins 8 Kilometer entfernte Indien oder eben durch unsere Hotelparkanlage, wie dies vor einigen Tagen der Fall war.

  • Blog,  Nepal,  Reiseziele

    The homestay im Chitwan Nationalpark

    Der Chitwan-Nationalpark ist ein Nationalpark in Nepal, der 1973 als erster Nationalpark des Landes unter dem Namen Royal Chitwan National Park gegründet wurde. Er nimmt eine Fläche von 932 km² ein und liegt im Terai, den südlichen Vorbergen des Himalaya. Die südliche Grenze des Nationalparks ist zugleich die Landesgrenze zu Indien. Nach einer 3-stündigen Fahrt mit einem klappernden Bus, sind wir gut bei unserer homestay Familie angekommen. Wir wurden sehr herzlich von drei Nepalinnen beim Eingangstor mit Blumen empfangen.

  • Blog,  Nepal,  Reiseziele

    Lumbini Grenzübergang nach Nepal

    Um 4 Uhr in der Früh brechen wir unsere Reise nach Lumbini in Nepal auf. Die ganze holprige Pistenfahrt haben wir gut überstanden und kommen um 13 Uhr gut beim indischen Ausreisegebäude an. Das indische Ausreisegebäude ist eine unscheinbare Hütte am linken Strassenrand, die mit uns noch viele weitere Touristen und vor allem Pilger betreten. Der Grenzübertritt ist Indern und Nepalesen ohne Kontrolle gestattet. Wir aber brauchen unseren Ausreisestempel. „How long did you stay in India?“, fragen uns die beiden Grenzbeamten freundlich. Beim Durchblättern unserer Pässe verdunkelt sich die Miene des einen und wortlos reicht er einen unserer Pässe an seinen Kollegen weiter. Somit heisst es für uns abwarten…

  • Blog,  Indien,  Nepal,  Reiseziele

    INTREPID Reise von Delhi nach Kathmandu

    Unsere Reise führt uns von Indien nach Nepal auf einer Überlandreise von Delhi nach Kathmandu. Von Erinnerungen an die Mogul-Dynastie in Nordindien bis hin zum schneebedeckten Himalaya Nepals wird diese Reise wirklich inspirieren. Wir erleben die Farben und den Kontrast zwischen den Basaren von Delhi, dem Dschungel in Orchha und dem heiligen Ganges. Der Taj Mahal beeindruckt uns Schweizer sehr und wir sehen den Sonnenaufgang über der heiligen Stadt Varanasi. Unterwegs begegnen wir vielen Pilgern, Dorfbewohnern, Heiligen und Generationen von Ladenbesitzern. Für diejenigen, die auf dem Landweg zwischen diesen beiden sehr unterschiedlichen Nachbarn reisen wollen wie wir, ist dies die perfekte Reise.

  • Blog,  Indien,  Reiseziele

    Varanasi Indien: Chaos auf den Strassen der heiligen Stadt

    Es ist stickig warm, als wie die sagenumwobene Stadt am Ganges, Varanasi, am Mittag nach einer langen Zugfahrt erreichen. Mit einem Tuk Tuk vollbeladen geht es erstmals ins Hotel. Kurz einchecken und danach füllen wir unseren leeren Magen im Hotelrestaurant. Am Nachmittag haben wir freie Zeit für uns und wir entscheiden uns für einen kleinen Spaziergang ums Hotel. „Verdammt“, schiesst es uns durch den Kopf, „jetzt haben wir die Kamera gerade wieder eingepackt!“ Macht nichts, denn der Anblick, der sich uns am Strassenrand zur Linken bietet, brennt sich direkt auf meiner Netzhaut ein. Wildschweine, Affen, wunderschön farbige Vögel oder grosse Eidechsen. Mitten in der Stadt. Mit ihren glänzenden Schnauzen wühlen…

  • Blog,  Indien,  Reiseziele

    Orchha

    Unser neuer Ort, wo wir mit dem Zug frisch und munter angereist sind, heisst Orchha. Diese kleine Stadt in Madhya Pradesh, etwa fünf Stunden von Agra entfernt, bietet eine Reihe historischer Wunder, darunter Paläste, Tempel und mysteriöse Chhatris am Fluss. Heute ist Orchha eine kühle Stadt, die sich um den Ram Raja Tempel herum befindet, ein Tempel, in dem Lord Rama als König verehrt wird. Sowohl die Stadt als auch die umliegende Landschaft sind übersät mit Festungen, Tempeln und Gräbern; die Gegend ist einen oder zwei Tage indischer Abenteuer wert.

  • Blog,  Indien,  Reiseziele

    Agra

    Agra ist einer der meist besuchten Orte Indiens, denn hier steht der berühmte Taj Mahal. Um deinen Besuch und dieses einzigartige Erlebnis voll geniessen zu können, ist es gut, wenn du ein paar Sachen weisst. In diesem Reisebericht erfährst du alles Wichtige über einen Besuch des Taj Mahals und zu den weiteren Sehenswürdigkeiten in Agra. Heute Morgen geht es früh los. Um 7 Uhr ready in der Lobby. Der Taxifahrer bringt uns zum Bahnhof. Zum Glück führt uns unser Guide direkt zum Gleis, wo unser Zug schon bereit steht. Somit konnten wir ohne Probleme in das richtige Zugabteil den nummerierten Platz einnehmen. Unser Zug bummelt langsam aus dem Bahnhof. Kurz…

  • Blog,  Indien,  Reiseziele

    Delhi

    Nun sind wir also in Indien. Zu Beginn des Jahres hatten wir noch nicht die leiseste Ahnung, dass wir knapp neun Monate später den indischen Subkontinent bereisen werden. Und jetzt sind wir hier, in Delhi, in einem fensterlosen Hotelzimmer und hoffen, dass es der Jetlag gut mit uns meint. Nachdem wir im zentral gelegenen Hotel Sury International eingecheckt haben und unser Zimmer bezogen haben, wollen wir uns ein paar Sehenswürdigkeiten in Delhi anschauen. Wir sind allerdings hundemüde und fühlen uns noch nicht so richtig angekommen. Alles ist neu und noch so unbekannt. Wir packen das nötigste aus und nach wenigen Minuten machen wir uns auf dem Weg zur Reception. Wir möchten uns nämlich…

  • Blog,  Reiseziele,  Schweiz

    Interlaken Ausflugsziele: 7 Tipps für einen tollen Tagesausflug

    Das bekannteste aus Interlaken? Wohl der türkise Brienzersee und der tiefblaue Thunersee. Jedermann kennt die beiden Seeen und verbindet diese mit dem Berner Oberland. Doch was hat die Region Interlaken sonst noch zu bieten ausser diese beiden Seeen? Und welche Sehenswürdigkeiten, schöne Orte und Ausflugsziele verbergen sich noch im schönen Berner Oberland?

  • Blog,  Deutschland,  Reiseziele

    Top Sehenswürdigkeiten Hamburg

    Auf der Suche nach Hamburg Tipps? Auf unserem 4-tägigen Städtetrip durch Hamburg haben wir viel entdeckt. Diese Stadt hat nicht nur den zweitgrössten Hafen Europas sondern auch das teuerste Philharmonie-Projekt Deutschlands. Mit knapp 1,7 Millionen Einwohner ist Hamburg gar nicht soooo gross und in manchen Bezirken fühlst du dich wie in einer Kleinstadt. Hamburg! Da denkst du eventuell zuerst an den Hafen, die bunten Lichter der Reeperbahn, Musicals, St. Pauli und Fischbrötchen. Doch die Stadt hat so viel mehr zu bieten. Die verschiedenen Facetten erlebst du am besten in den einzelnen Stadtbezirken. Jedes Viertel führt ist auf seine Art schön und einzigartig, da ist es gar nicht so einfach die „top…

  • Blog,  Reiseziele,  Schweiz

    Gletscherschlucht Rosenlaui in Meiringen

    Meiringen im Berner Oberland bietet unglaublich viele einzigartige Ausflugsmöglichkeiten. Eine davon ist der Besuch der imposanten Gletscherschlucht am Fusse der Eiger-Nordwand. Die Gletscherschlucht Rosenlaui ist ein erfrischendes Naturerlebnis für die ganze Familie Die wild-romantische Gletscherschlucht Rosenlaui gehört zum Unesco-Welterbe. Touristen, Eltern und Kinder bestaunen die wuchtigen Wasserfälle, romantische Grotten und bizarre Felsschliffe, welche das Gletscherwasser während Jahrtausenden geformt hat.

  • Blog,  Reiseziele,  Schweiz

    Pfingstegg von Grindelwald aus

    Herbstferien und Camping gehören für uns unzertrennbar zusammen. Wir unternehmen im Herbst auch sehr gerne Tagesausflüge in die Schweizer Berge. Hast du schon mal was von der Pfingstegg oder dem Ischmeer gehört? Ja, auch in der Schweiz gibt es spektakuläre Landschaften und Schluchten. Die Pfingstegg ist einer dieser unglaublich faszinierenden Orte der Schweiz, welche dich beim Anblick staunen lassen.

  • Blog,  Reiseziele,  Schweiz

    Brienzer Rothorn – Tagesausflug in Interlaken

    Mit Volldampf aufs Brienzer Rothorn Passend zu diesem wunderschönen Herbstwetter möchten wir euch an einen ganz besonders schönen Ort in der Schweiz entführen, welcher perfekt für das schöne Herbstwetter passt: Auf das Brienzer Rothorn im Kanton Bern am wunderschön türkisfarbigen Brienzersee. Vielleicht ist dies ja ein passender Ausflugstipp im Herbst für die nächste Wanderung in der Schweiz? Oder du geniesst einfach die die Aussicht auf den Brienzersee, welche so atemberaubend ist, dass es mir fast die Sprache verschlagen hat…

  • Blog,  Reiseziele,  Schweiz

    Die schönsten Campingplätze in der Region Interlaken

    Du planst in Kürze einen Aufenthalt in Interlaken? Wunderbar, denn wir zeigen dir hier die vier Campingplätze zwischen dem Thunersee und dem Brienzersee. Die schönsten Campingplätze in der Region Interlaken Nach einem langen Tag voller Eindrücke und Erlebnisse braucht es eine gemütliche und überzeugende Übernachtungsmöglichkeit. Genau diese werden in der Region Interlaken zu Haufen geboten. Wer es lieber nahe der Felswände oder wer es lieber direkt am See mag, findet bestimmt einen Stellplatz auf einem der Campingplätze in der Region. Für Familien bieten sich auch Campingplätze mit Spielplatz an. Bei allen gilt jedoch das schöne Ambiente, welches zum Verweilen und Geniessen ein lädt. Erholung mit einer Prise Action ist garantiert.…

  • Blog,  Schweiz

    St. Beatus Höhlen

    Ein atemberaubendes Naturspektakel erwartet dich in der St. Beatus-Höhle am Thunersee. Bei einem Rundgang durch die Grotten erhältst du interessante Informationen und Fakten über die Tropfstein-Formationen, die Hallen und Schluchten. Lass dich von dem alten Naturwunder begeistern und besuche eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Schweiz.

  • Blog,  Reiseziele,  Schweiz

    Tobende Wasserfälle – Trümmelbachfälle im Lauterbrunnental

    Trümmelbach-Gletscherwasserfälle Nach unserem Besuch auf dem Schilthorn sind wir mit dem Wohnmobil beim Wegweiser „Trümmelbachfälle“ kurz eingekehrt. Von aussen lassen sich die Wassermassen nur erahnen. Das Spezielle an den Trümmelbachfällen ist, dass sich diese im Innern des Felsmassivs vom Schwarzen Mönch befinden und die einzigen zugänglichen unterirdischen Gletscherwasserfälle sind. Von aussen unerkennbar. Mit einem abenteuerlichen Lift fahren wir in 1 Minuten in das Felslabyrinth hoch. Die Standseilbahn bringt ihr ungefähr auf halber Höhe zwischen den Wasserfällen Nr. 6 und 7. Wir gehen direkt zum Wasserfall Nr. 7. An vielen Stellen kannst du nun die Wasserfälle sehen, wenn sie sich im Inneren des Berges nach aussen wenden. Die zahlreichen Abstürze sind…

  • Blog,  Schweiz

    Schilthorn – Mit dem Wohnmobil zum Stechelberg Parkplatz

    James Bond auf dem Schilthorn Und Action: Wilde Verfolgsjagden im Schnee, eine Lawine, Intrigen und hübsche Frauen. Am Ende fliegt die ganze Bergstation in die Luft. So kennt man ihn, den Bond 007. Wie aber kam es, dass James Bond seinen Auftrag in der Schweiz auf dem Schilthorn erledigt? Es war reiner Zufall. Der Deal steht demzufolge auch schnell: Wir bauen euch die Bergbahn und alles, was wir zum Drehen brauchen – anschliessend gehört alles euch: die Seilbahn, das Piz Gloria mit 360° Terrasse, die im Film als Helikopterlandeplatz und Curlingbahn dient.