Werbung – Die meisten Waschmittel sind nicht unbedingt umweltfreundlich, so die vorherrschende Meinung. Das Schweizer Start-up „Bluu“ könnte das Waschen allerdings sogar revolutionieren – mit einem nur wenige cm grossen und 3g schweren Waschstreifen, der die Umwelt schont, Platz spart und online (im Abo) bestellbar ist. Über einen Code von uns kannst du es mit 10% Rabatt testen.

Ein solcher kompakte Karton reicht für rund 60 Waschladungen – das verspricht Bluu. Die Packung enthält 60 Waschstreifen, davon braucht es je nach Verschmutzung der Wäsche 1-2 Stück, und damit nur sehr wenig Platz und vor allem ersparen die Waschstreifen Gewicht im Wohnmobil. Eine komplizierte Dosierung mit Kappen und Deckel fällt somit auch weg.

100% biologisch abbaubar

Die Waschstreifen von Bluu egal ob … oder … Geschmack, diese waschen alle Farben und Stoffe, Maschinen- und Handwäsche und zwar ab 15 bis 95 Grad! Bluu ist zu 100% biologisch abbaubar, frei von Plastik und Mikroplastik, 20x leichter als andere Waschmittel, was für uns im Reisemobil ein sehr wichtiger Faktor ist.

Die Waschstreifen enthalten keine Konservierungsmittel, Palmöl, optische Aufheller, Stärke, Phosphate oder andere giftige Stoffe. Auf dem Datenblatt von Bluu sind die genauen Inhaltsstoffe aufgelistet: https://www.bluuwash.com/pages/datenblatt

Drei Gramm Waschstreifen ersetzen kiloweise Waschmittel à als Banner darstellen oder Zitat

 

Schlau. Blau. Wow. Waschstreifen sind es in der Duftrichtung „Alpenfrische“ und …. erhältlich – ein sehr dezenter und unaufdringlicher, angenehmer Duft nach dem Waschen. Dies finde ich sehr wichtig zu erwähnen, denn die Streifen selbst duften intensiv. Wir lagern sie deswegen in einer Papiertüte im Kleiderschrank. Ganz neu gibt es auch eine hautfreundliche Variante ohne Duft.

Wir haben Bluu nun in diesem Sommer auf dem Roadtrip sowie auf dem Campingplatz getestet und wir sind sehr zufrieden. Die Waschkraft ist so gut wie ich es von anderen Waschmitteln auch gewohnt bin. Hartnäckige Flecken sollten auch hier vorbehandelt werden. Normale gehen problemlos weg.

Die kleine Verpackung und die einfache Dosierung sparen Platz im Reisemobil und Zeit und machen das Waschen kinderleicht.

 

Hier noch einmal auf einen Blick die Vorteile von „bluu“-Waschstreifen:

  • nachhaltige, zeitgemässe Art der Wäsche
  • frei von Mikroplastik
  • 20x leichter als herkömmliches Waschmittel, was 95% weniger CO2-Ausstoss beim Transport verursacht
  • frei von Konservierungsstoffen oder Bleichmittel
  • zu 100% biologisch abbaubar
  • die Verpackung ist zu 100% recyclebar

Die Sache mit den Flecken

Die Bluu Waschstreifen sind eine grossartige Sache. Leicht dosierbar und extrem platzsparend. Doch bei Flecken wie beispielsweise Grillfett, Schmierfett, Lippenstift und bei Grasflecken braucht es (wie bei einem anderen Waschmittel) vorher eine Fleckenbehandlung. Mit Kaffee- und Rotweinflecken oder mit Resten von Konfitüre kommt Bluu sehr gut zurecht.

 

Bluu bietet einen fairen Preis

Wir sind mit dem Resultat zufrieden. Auch der Preis ist ansprechend. Wenn wir den Preis mit Waschmitteln von bekannten Marken vergleichen, liegt der Preis sogar darunter (Flüssigwaschmittel, 60 Waschgänge 31.50 bis 45 Fr.). Das Porto ist bei den Fr. 19.90 inklusive. Das Waschmittel ist umweltfreundlich, es wird mir per Post zugeschickt und ich spare mir das Schleppen von schweren Flaschen oder Kartons und deren Entsorgung.

Es gibt die Waschstreifen auch ohne Duft. Die Verpackungsgrössen liegen bei 60, 180 und 360 Stück. Die Bluu-Waschstreifen sind nur Online erhältlich. Besuche www.bluewash.com

Die Produkte wurden uns für unsere Reise von Bluu zur Verfügung gestellt. Lieben Dank dafür! Wie immer ist unsere Meinung in diesem Beitrag nicht von einer Kooperation beeinflusst worden. Egal wann, wie und worüber wir berichten, es handelt sich immer zu 100% um unsere eigene Meinung, welche wir nicht beeinflussen oder erkaufen lassen!