Blog,  Deutschland

Wellnessen in Bad Krozingen

An diesem Wochenende haben wir uns aufs wellnessen konzentriert. Und da kam uns der Stellplatz in Bad Krozingen, Hochschwarzwald grad richtig. Er ist quasi hinter der Schweizer Grenze nicht weit von unserem zu Hause. Wenn du ihn erreichen willst, brauchst du nach der Schweizer Grenze knapp 1 Stunde und du hast das Ziel erreicht.

Grundsätzlich

Wir waren Mitte Februar hier während den Schulferien. Am Freitagabend war der Stellplatz halb gefüllt. Spätnachmittags am Samstag war der Platz dann schon gut besetzt.

 

Wellness

Der Wellnessbereich ist wunderschön stimmungsvoll eingerichtet. Das Thermalbad umfasst zwei Aussen- und sechs Innenbecken. Eine CafeteriaRuheräumegrosse Liegewiese und ein Fitnessraum gehören ebenfalls dazu. Das Mineral-Thermalwasser ist je nach Becken zwischen 29 und 36 Grad Celsius warm und wirkt mit seiner sehr hohen Kohlensäurekonzentration entspannend, regenerierend und regt darüber hinaus die Durchblutung an.

Der Saunabereich muss extra bezahlt werden (Finnen-, Kräuter- und ein Dampfsauna, wieder sehr schön hergerichtet und toll gepflegt. Aber auch hier gilt, eher klein, aber dafür umso feiner.

Lage

Die Lage des Stellplatzes ist an der gegenüberliegenden Strasse des Thermalbades zu finden. Der Platz selbst ist in der Nacht nicht wahnsinnig ruhig. Es fahren mal immer wieder eine Ambulanz oder Autos durch. Es sind ca. 1.5 km bis ins Dorf Bad Krozingen, es fährt der Ortsbus bis vor den Stellplatz. Für Wanderungen oder Ausflüge in die umliegenden Natur ist es aber super toll, auch kannst du direkt weg vom Stellplatz durch den Kurpark spazieren oder die Skulpturenrundwanderung wandern.

Sonstiges

Die Stellplatz Parzellen fanden wir gut obwohl nicht alle eben waren. Es gibt Stromanschlüsse. Auch das WLAN ist gratis vorhanden und zum Arbeiten war es für uns optimal – gar nicht selbstverständlich. Frischwasser, Grauwasser sowie Toilette konnten wir auch direkt am Stellplatz entleeren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.