Wohnmobilküche

Spätzle Shaker

Der Shaker besteht aus einem Plastik-Becher mit einem aufgeschraubten Löcher Aufsatz, einem Deckel und 2 metal Kugeln.

Wir nehmen den Spätzle Shaker nur zum Kochen. Den Teig bereiten wir in einer Schüssel vor, damit wir ihn dort besser vermengen können. Anschliessend geben wir den Teig in den Shaker.

 

Wir verwenden genau das Rezept auf dem Becher einfach mit gluten- und laktosefreien Rezepten.

 

Der Teig soll normalerweise direkt in dem Shaker hergestellt werden: alle Zutaten hinein und shcütteln. Das funktioniert aber nicht gut! Deswegen bereiten wir den Teig immer in einer anderen separaten Schüssel zu und füllen ihn danach in den Shaker, wie oben beschrieben. Löcheraufsatz aufschrauben und los geht es.

 

Wenn Euer Wasser sprudelnd heiss kocht, haltet den Spätzle Shaker über das kochende Wasser und dreht ihn auf den Kopf und drückt einmal kurz den Plastik Becher zusammen. Der Teig wird durh die Löcher gedruckt und tropft in das kochende Wasser.

Je länger Du drückst, desto grössere Spätzle hast Du in der Pfanne.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.