• Blog,  Schweden

    Helsingborg

    Am letzten Tag unseres Urlaubs in Skandinavien geht es für uns nach Helsingborg. Hier gibt’s eine schmucke Innenstadt mit abwechslungsreicher Architektur, Boutiquen und Einkaufszentren. Ein Highlight ist für uns der Turm Kärnan im Zentrum, von dessen Spitze aus du einen Ausblick über die ganze Stadt hast! Leckeres fernöstliches Essen und Meze gibt’s beim Café Mezo. Danach entspannten wir noch etwas am Helsingborg Hafen. Helsingborg im schwedischen Schonen ist vor allem für seine vielen Kultur- und Freizeiteinrichtungen bekannt. Das Stadttheater, das Konzerthaus und Dunkers kulturhus sind nur die grössten Spielorte der Stadt, im Sommer werden auch im Freilufttheater Fredriksdal und im Park Slottshagen Stücke aufgeführt. Natürlich lässt sich aber auch in Helsingborg die…

  • Blog,  Schweden

    Göteborg

    Göteborg macht es uns leicht. Das Stadtzentrum ist kompakt und wir legen die meisten Strecken zu Fuss zurück. Von meinem Stellplatz sind wir sofort mittendrin im Göteborger Leben, das wir gemächlich vom Trottoir betrachten. Auf der Strasse rumpeln Strassenbahnen vorbei, die die Möwen am Kanal aufscheuchen. Durch die Lage am Kattegatt und dem Göta Älv ist das Wasser in Schwedens zweitgrösster Stadt immer in greifbarer Nähe. Fischkirche (Feskekörka) Wir hielten gleich am Anfang mit der Fähre an der Station „Valand“, stiegen aus und gingen schnurstracks auf die Markthalle mit Kirchenfassade zu: Die Feskekörka liegt einladend an einem Kanal und bietet alles, was man von einem schwedischen Markt am Hafen erwartet:…

  • Blog,  Reiseziele

    Wohnmobiltour durch Norwegen

    Eine Reise nach Norwegen mit dem Wohnmobil war für uns ein absoluter Traum – was es wahrscheinlich für viele andere auch ist ?Dieses Land hat so unheimlich viel zu bieten und könnte vielfältiger nicht sein. Deswegen möchten wir euch in diesem Beitrag von unserer Reise berichten und euch ein paar Erfahrungen und Reisetipps mit geben. In diesem Blogartikel findest du viele hilfreiche Tipps zu Preisen, Maut und Einreisebestimmungen. Aber auch unsere Erlebnisse kommen nicht zu kurz, denn diese kannst Du gerne hier geniessen unsere abenteuerliche Wohnmobilreise durch die Norwegischen Landschaften nachlesen.   Der beste Weg in den Norden Wir sind von der Schweiz einmal hoch gefahren. Hier hiess es einfach…

  • Blog,  Norwegen,  Schweden

    Nordlichter

    Der trockene Boden knirscht unter den Wanderschuhen, es ist stockdunkel, wir sind irgendwo im nirgendwo auf der Suche nach Nordlichtern. Wir befinden uns auf dem Parkplatz am Nordkapp. Aber wo ist eigentlich der perfekte Ort für Polarlichter? Am 1. September startete unsere Skandinavienreise, wir haben uns dann auch sofort auf den Weg in Richtung Nordkap gemacht. Unsere Erfahrungen dazu und die Wahrheit über die Polarlichter haben wir in diesem Blogpost zusammengetragen. Viel Spass beim Lesen. Polarlichter in Skandinavien Polar– oder Nordlichter – lateinisch heissen sie Aurora Borealis – sind schillernde Lichterscheinungens in Gelb, Grün, Violett bis Rot. Diese sNaturphänomene erscheinen wie von Zauberhand am dunklen Himmel und wurden früher von den Menschen als Zeichen der Götter und Geister gedeutet.…

  • Blog,  Schweden

    Tanumshede – Felsritzungen

    Das Weltkulturerbe der Felsritzungen in Tanum musst du einmal gesehen haben. Auch nach dem Besuch in Alta ist es immernoch faszinierend. Die Bronzezeitmenschen haben sich in diesem Gebiet eindrücklich verwirklicht. Das ist so etwas wie eine riesige Freiluftgallerie. Die Felszeichnungen entstanden alle an der Küste. Schweden hebt sich seit dem Wegschmelzen der Eislast der Gletscher der letzten Eiszeit immer noch weiter an. Daher sind die Zeichnungen nun nach 2500-3000 Jahren ziemlich weit im Landesinneren. Die Ritzungen wurden mit harten Steinen gefertigt. Die Farbe wurden zusätzlich hinzugefügt. Ob im Original auch Farben verwendet wurden, weiss man nicht. Die Zeichnungen können an vier Orten angeschaut werden. Litsleby: Über eine grosse Komposition mit…

  • Blog,  Norwegen

    Kongsberg – Silberbergwerk

    Zugleich ist es Norwegens ältestes Bergwerk und gehört zu den bekanntesten Bergwerken des Landes. Das Bergwerk wird auch als das grösste norwegische Unternehmen der vorindustriellen Zeit angesehen – deren Stollen bzw. Grubengänge hatten eine Länge von über 1’000 km und besassen 300 Schächte. In Kongsberg haben wir unseren ersten Besuch in ein Silberbergwek unternommen. Diese Führung dauert ca. eine Stunde. Hinein in den Berg ging es mit einem kleinen Zug mit engen Wagen, deren Gittertüren bei der Fahrt geschlossen wurden. So was kannte ich noch nicht. Als der ganze Zug im Berg verschwunden war, brummte es höllisch laut, sodass wir uns die Ohren zuhalten mussten. In der Mine habe ich noch was…

  • Blog,  Norwegen

    Oslo

    Skandinavische Länder erfreuen sich inzwischen grosser Beliebtheit, wenn es darum geht Urlaub in der Natur zu machen. Aber auch die Städte dort, sind immer wieder einen Besuch wert. So auch Oslo, aber was kannst du an einem 2-Tagesausflug in Oslo alles unternehmen? Oslo ist eine Stadt, die im Winter und auch im Sommer, zum Flanieren einlädt. Aber die Haupturlaubszeit ist definitiv von Juni bis August, wenn es um Sightseeing geht. Viele Aktivitäten sind im Winter geschlossen, was die Wintersportler von euch, aber nicht abhalten sollte. Denn auch im weissen Schneekleid ist die Stadt ein Traum. Museen in Oslo Zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten zählen natürlich die vielen spannenden Museen, die die…

  • Blog,  Norwegen

    Heddal Stabkirche

    Wenn du mit Norwegen etwas verbindest, dann sind es neben den traumhaften Fjorden, den sagenhaften Trollen und dem Nordkap mit Sicherheit auch die berühmten Stabkirchen. Wir haben zwei davon besucht, die grösste ihrer Art, im Süden Norwegens und die schönste 😉 Genauer gesagt steht diese Kirche in Heddal, also im Süden Norwegens. Es ist eine Reise in die Zeit, neben der unsere Steinkirchen hell und modern wirken. Aus Holz sind diese wunderbar verzierten Stavskyrken, wie man sie in Norwegen nennt. Holzbalken, Holzschindeln und oft in Holz geschnitzte Figuren, oft aus der heidnischen Zeit übernommen. Im Inneren schummrig und dunkel. Faszinierend allemal und immer noch für Gottesdienste geöffnet. Dabei waren es…

  • Blog,  Norwegen

    Lillehammer

    Wir kommen gegen späteren Nachmittag gut in Lillehammer an und fahren sofort zum parkieren zu der Olympiaschanze hoch. Der ganze Parkplatz war leer also konnten wir uns die Etage auswählen. Die Skisprungschanze von den Olympischen Winterspielen 1994 sind echt fantastisch anzusehen. Da war Gigantismus noch ein Fremdwort. Die Anlage selber ist aber heute noch wirklich schön angelegt. Wir haben uns sportlich aktiv gemacht und sind die unzähligen Treppen hoch und bewundern auch die norwegischen Springer, die auf den Schanzen am Trainieren sind. Der Überblick über die Stadt ist vom Sprungturm natürlich besonders schön. Nach einem gemütlichen Abend im Wohnmobil hörten wir die ganze Nacht die grossen Regentropfen auf dem Dach.…

  • Brot backen,  OMNIA Rezepte

    Körnerbrot

    Ich mag Brot. Gutes Brot. Am liebsten mit Körner! Aber der wiederum braucht viel Zeit, möchte mindestens zwölf Stunden ruhen und nicht gestört werden und obendrein gehegt und gepflegt und … ach sorry, ich hab jetzt einfach Hunger! Ein einfaches, gesundes und trotzdem sehr leckeres Brot zu backen, geht glücklicherweise aber auch schneller. Sieh dir das Rezept dazu an: Rezept drucken Körnerbrot Menüart Brot Portionen Zutaten 2 TL Zucker1 Pck. Hefe500 g dunkles Mehl2 TL Salz40 g Leinsamen90 g Sonnenblumenkerne Menüart Brot Portionen Zutaten 2 TL Zucker1 Pck. Hefe500 g dunkles Mehl2 TL Salz40 g Leinsamen90 g Sonnenblumenkerne