Niederlande

Leeuwarden

Was Pisa hat, kann Leeuwarden auch!

Die friesische Provinzhauptstadt mit schiefem Turm ist Europäische Kulturhauptstadt 2018 und wächst gerne über sich hinaus.

Leeuwarden ist die Hauptstadt von Friesland. Mit mehr als 600 Denkmale ist Leeuwarden in den Top 20 aller Denkmalgemeinden von Holland.

Die Monumente sind: Wohnhäuser, Läden, Mühlen, Kirchen, Bürogebäuden, Lager , Parks und Statuen.

In Friesland kann man besonders gut Radfahren, weil man hier in der flachen und friedlichen Natur unterwegs ist. Man stellt sich seine eigene Route zusammen und fährt dann von Punkt zu Punkt. Die vielen miteinander verbunden Radwege in Friesland führen durch typisch niederländische Dörfer und Städte, über Deiche und Muschelpfade, durch ruhige und idyllische Natur und entlang vieler Wasserwege und Windmühlen. Und hinter jedem Hausecken versteckt sich wieder eine wunderschöne Sehenswürdigkeit oder einfach ein nettes Häuschen.

 

Berühmt ist Leeuwarden ja eigentlich schon länger. Schliesslich beginnt und endet hier die berühmte Elfstedentocht. Nur 15 Mal hat dieses Mega-Schlittschuhlauf-Event seit 1909 stattgefunden und das letzte Mal ist schon 20 Jahre her. Aber jedes Jahr, kaum fällt das Thermometer unter null, fiebert das ganze Land aufs Neue und hofft auf eine ausreichende Eisdicke auf den Kanälen. Dies wäre für uns mal spannend im Winter 🙂

Europäische Kulturhauptstadt 2018 Leeuwarden in Holland

Oldehove – Schiefe Turm

Der Oldehove ist das Wahrzeiten von Leeuwarden. Er ist nicht nur schief, sondern auch krumm. Aber die Bewohner der Stadt lieben den alten Turm so, wie er ist.

Zum Kulturhauptstadtjahr 2018 werden rund 4 Millionen Besucher in der Stadt erwartet und sie alle werden dann den schiefen Turm von Leeuwarden kennenlernen. Sie können eine Stadt erkunden, die viel zu bieten hat. Dort finden sie das typische Holland-Flair mit Gassen, Grachten und Giebelhäusern. Dazu gesellt sich auch interessante moderne Architektur. Alt und Neu finden sich in dieser Stadt vielfach gekonnt kombiniert.

Europäische Kulturhauptstadt 2018 Leeuwarden in Holland

St. Bonifatius

Die römisch katholische Pfarrkirche ist eine Backsteinbasilika. Die Gesamtlänge beträgt 75 m – und darum haben wir auch kein Foto mit der ganzen Kirche machen können ;-). Der verzierte Turm erhebt sich über 87 m hoch. Er trägt einen markanten dreiteiligen Spitzhelm.

Europäische Kulturhauptstadt 2018 Leeuwarden in Holland
Europäische Kulturhauptstadt 2018 Leeuwarden in Holland