• Italien

    Porto Venere

    Dem Hafen zugewandten vielfarbigen Häuserfassaden Portovenere – der Hafen der Venus – gehört nicht mehr direkt zu den 5 Dörfern der Cinque Terre   Ein elegantes Urlaubsziel und eine ideale Verbindung von Natur und Architektur wo man, einen kleinen Hafen in einer bunten Kulisse von pastellfarbenen Häuser findet, mit steilen Treppen und engen Gassen – das heisst heute Porto Venere. Dieses kleine Dörfchen ist recht langgezogen. Als wir auf dem Parkplatz an der Strasse Via Olivo angekommen waren, konnten wir uns den letzten Wohnmobilparkplatz ergattern. Die Parkgebühren sind recht teuer. Pro Stunde bezahlt man hier 2 Euro oder für den ganzen Tag 17 Euro. Zu Fuss – es würde aber…

    Kommentare deaktiviert für Porto Venere
  • Deutschland

    Lindau

    Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz Die Stadt liegt am östlichen Ufer des Bodensees im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz. Die Insel Lindau hat eine Fläche von 0.68km mit etwa 2’800 Einwohner. Wenn die Touristen mitgezählt würden, wären wir sicherlich bei 7’000 Menschen auf der kleinen, herzlichen Insel Die Insel ist sehr klein und so ist auch der Parkplatz/Stellplatz auf dem Festland. Dieser ist gut ausgeschildert und bietet viel Platz. Die Insel Lindau ist zu Fuss in 20 Minuten erreichbar oder man kann auch den Bus direkt vom Parkplatz aus nehmen. Dieser ist an den meisten Wochenenden und zu Ferienzeiten gratis. Die Parkuhren sind allerdings etwas mühsam. Sprich die 20 Euro Stellgebühren für 24 Stunden ist mit…

    Kommentare deaktiviert für Lindau
  • Italien

    Montepulciano

    Vino Nobile di Montepulciano Montepulciano liegt auf einem steilen Bergrücken und war von mächtigen Mauern geschützt. Weinkenner schätzen den aus Sangiovese-Trauben erzeugten „Vino Nobile di Montepulciano“, neben dem „Brunello“ aus Montalcino der wohl berühmteste Wein der Toskana, den der aus Montepulciano stammende Papst Paul III. für sich reservierte   Der Vino Nobile di Montepulciano wird hier seit mehr als 600 Jahren angebaut. Nach einer weiteren hügeligen und wunderschönen Landschaft, erreichten wir kurz vor dem Mittag Montepulciano. Gebührenpflichtiger Wohnmobilstellplatz Der Wohnmobilparkplatz war gut augeschildert und sehr nahe am Stadteingang gelegen. Der Parkplatz kostet 10€ für 24 Stunden, ausser Donnerstags, da ist Markt und der Platz nicht befahrbar. Der kurze Fussmarsch führt…

    Kommentare deaktiviert für Montepulciano
  • Italien

    Volterra

    Casa des Italy Volterra thront 539 Meter über dem Meeresspiegel auf einem Bergrücken zwischen den Flüssen Bra und Cecina und ist von starken Mauern umgeben Die Anfahrt war sehr hügelig und kurvenreich. Entlang durch Weizenfelder, Olivenhaine und Rebberge vorbei an wunderschönen und farbenfrohen Villen und die idyllischen „Casa des Italy“. Der Kern der heutigen Stadt liegt abgeschieden auf einem 550 m hohen Bergrücken über einem Tal inmitten einer kargen, zerfurchten Hügellandschaft. Zum Glück war nicht Hauptsaison und wir konnten einen normalen Parkplatz in der blauen Zone ergattern. Nach einem kräftigen Mittagessen im Wohnmobil konnte die Stadtbesichtigung bei strahlend blauem Himmel und gefühlten 30°C starten. Porta San Francesco Die Stadt betreten wir neben…

    Kommentare deaktiviert für Volterra
  • Italien

    Siena

    Siena wurde zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt Eingebettet in eine malerische Hügellandschaft liegt eine weitere schöne Stadt der Toskana. Siena ist die Stadt, die 1995 von der UNSECO zum Weltkulturerbe Siena ernannt wurde!   Nach der 10minütigen Velofahrt nach Siena, erreichten wir die Stadtmauer. Somit konnten wir die Erkundungstour zu Fuss fortsetzen. Entlang der „Via Camollia“ nahten wir uns dem „Piazza del Campo“ mit der „Fonte Gaia“. Der Platz „del Camp“ gesäumt von Restaurants und Cafés bildet die Piazza das Herz des mittelalterlichen Stadtkerns. Die meist aus Backsteinen errichteten Gebäude einer Höhe, die engen aber einladenden Gassen, von denen viele auf einen zentralen Punkt zulaufen. Auf dem leicht geneigten (was ich…

    Kommentare deaktiviert für Siena